Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

19.07.2011

Studie: Verheiratete Männer suchen bei Herzinfarkt früher Arzt auf

Toronto – Verheiratete Männer suchen bei ersten Anzeichen eines Herzinfarktes offenbar schneller medizinische Hilfe, als Geschiedene, Witwer oder Junggesellen. Zu diesen Ergebnissen kam jetzt eine kanadische Studie, die im „Canadian Medical Association Journal“ veröffentlicht wurde. Die Forscher untersuchten dafür mehr als 4.400 Herzinfarkt-Patienten in der Provinz Ontario.

Von den verheirateten Patienten gingen 75,3 Prozent innerhalb der ersten sechs Stunden zu einem Arzt, während in dieser Zeit nur 69,9 Prozent der Singles Hilfe suchten. Zwischen verheirateten und unverheirateten Frauen gab es jedoch keine Unterschiede.

Die Forscher vermuten, dass Frauen häufig ihre Männer dazu drängen, bei Schmerzen in der Brust schnell einen Arzt aufzusuchen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/studie-verheiratete-maenner-suchen-bei-herzinfarkt-frueher-arzt-auf-23926.html

Weitere Nachrichten

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Gesetz gegen Hass im Netz Grüne warnen vor Schnellschuss

Konstantin von Notz, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bundestag, kritisiert die Vorgehensweise von Justizminister Heiko Maas (SPD), ...

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" Rechtsausschuss macht Weg für Abstimmung frei

Der Rechtsausschuss des Bundestages hat dem Parlament mit den Stimmen von SPD, Linken und Grünen die Annahme eines Gesetzentwurfes des Bundesrates zur "Ehe ...

Wahlurne Umfrage

© Alexander Hauk / bayernnachrichten.de / gemeinfrei

Forsa-Umfrage Union erreicht wieder 40-Prozent-Marke

Die Union aus CDU und CSU legt in der aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa weiter zu: Im "Stern"-RTL-Wahltrend gewinnt sie einen ...

Weitere Schlagzeilen