Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

24.03.2010

Studie Stressverarbeitung ist von Alter und Geschlecht abhängig

Montreal – Geschlecht und Alter einer Person sind entscheidende Faktoren für die Verarbeitung von Stress. Dies ergab eine kanadische Studie, die den Umgang mit Stress von 81 männlichen und 118 weiblichen Probanden zwischen 20 und 64 Jahren untersucht hat. Demnach wäre das Risiko an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu leiden für defensive Frauen höher, eine geringe Abwehrhaltung würde bei älteren Männern zu gesundheitlichen Problemen führen, so Bianca D`Antono von der Universität Montreal. Die Forscher betrachteten dabei unterschiedliche Stressebenen. Frauen und ältere Männer würden körperlich mit Stress reagieren, wenn es um ihr Selbstwertgefühl oder die Sicherung sozialer Bindungen gehe, so Jean-Claude Tardif, Forscher des Montreal Heart Institute. Die Wissenschaftler weisen jedoch darauf hin, dass weitere Studien nötig wären, um eine Entwicklung auf diesem Gebiet beobachten zu können.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/studie-stressverarbeitung-ist-von-alter-und-geschlecht-abhaengig-8645.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Weitere Schlagzeilen