Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

28.06.2010

Studie Mehr Ein- und Zweijährige in Kitas

Gütersloh – In Deutschland besuchen einer Studie zufolge immer mehr ein- und zweijährige Kinder eine Kindertagesstätte. Wie die Bertelsmann Stiftung in ihrer Studie zu den frühkindlichen Bildungssystemen darlegt, besucht jeder fünfte Einjährige eine frühkindliche Bildungseinrichtung oder wurde in Tagespflege betreut. Bei den Zweijährigen waren 40 Prozent in derartigen Einrichtungen.

Zum ersten Mal werden außerdem Auskünfte darüber erteilt, wie hoch die Ausgaben der Bundesländer in die frühkindliche Bildung sind. Zwischen den Bundesländern gibt es teilweise erhebliche Diskrepanzen. Während Spitzenreiter Berlin im Jahr 2007 durchschnittlich 4.150 Euro für jedes Kind unter sechs Jahre investierte, gab Schlusslicht Schleswig-Holstein lediglich 2.000 Euro pro Kind aus. Der Trend zu frühkindlichen Bildungssystemen ist laut der Studie ungebrochen, allein zwischen den Jahren 2005 und 2007 steigerte Deutschland seine Ausgaben hier um 12 Prozent.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/studie-mehr-ein-und-zweijaehrige-in-kitas-11331.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

“Stern”-RTL-Wahltrend Schulz bringt frischen Wind

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kann im Wahltrend von stern und RTL weiterhin seinen Höhenflug bestätigen. Nach der großen Aufholjagd der SPD, die ...

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Amri Laschet setzt Landesregierung 14-Tage-Frist

CDU-Landeschef Armin Laschet hat der nordrhein-westfälischen Landesregierung im Fall des Berliner Attentäters Anis Amri ein Ultimatum zur Vorlage von ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen