Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Eingang zum Strafjustizzentrum München während des NSU-Prozesses

© über dts Nachrichtenagentur

10.01.2015

Studie Medien haben im Fall der NSU-Morde versagt

Die Otto-Brenner-Stiftung spricht laut SZ von einem „bitteren Befund“.

Berlin – Nicht nur der Staat, auch die Medien haben im Fall der NSU-Morde versagt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Otto-Brenner-Stiftung, aus der die „Süddeutsche Zeitung“ (Samstagsausgabe) zitiert. Die Medien hätten „zur Ausgrenzung der Opfer beigetragen“ und „Angehörige stigmatisiert“.

Die Studie verweise unter anderem auf die weite Verbreitung des später zum „Unwort des Jahres“ gewählten Begriffs „Döner-Morde„, schreibt die SZ. Die Berichterstattung zu den Morden sei vor Entdecken des NSU ohne kritische Distanz „der Logik und den Deutungsmustern der Ermittlungsbehörden“ gefolgt. Die Otto-Brenner-Stiftung spricht laut SZ von einem „bitteren Befund“.

Die Studie beruhe auf einer Analyse von etwa 300 Artikeln in der deutsch- und türkischsprachigen Presse. Die Studie wurde von dem Rechtsextremismus-Forscher Fabian Virchow und den Medienwissenschaftlerinnen Tanja Thomas und Elke Grittmann geleitet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/studie-medien-haben-im-fall-der-nsu-morde-versagt-76488.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen