Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Straßenverkehr

© über dts Nachrichtenagentur

23.07.2019

Studie Manche Motorräder und Sportwagen lauter als bisher bekannt

Etwa drei Viertel der Bevölkerung fühlen sich gestört oder belästigt.

Berlin – Manche Motorräder und Sportwagen sind laut einer Studie des Umweltbundesamts viel lauter als bisher bekannt. Das berichtet die „taz“ unter Berufung auf die Messergebnisse. Wenn sie provokativ gefahren werden – also mit besonders hohen Motordrehzahlen – werden die Fahrzeuge demnach als vier mal so laut empfunden wie der gesetzliche Grenzwert.

Umfragen zufolge fühlen sich etwa drei Viertel der Bevölkerung durch Straßenverkehrslärm gestört oder belästigt, also in ihrer Lebensqualität eingeschränkt. Dabei können chronische Lärmbelastungen Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Schlaganfälle verursachen, warnte das bundeseigene Robert-Koch-Institut.

Dennoch bauen einige Konzerne Motorräder oder Autos so, dass sie lauter sind als zum Fahren nötig. Als Grund nennt die Zeitung, dass gerade männliche Kunden es schön fänden, wenn die Fahrzeuge einen „kräftigen Sound“ hätten.

Legal ist das, weil der Schallpegel für die Zulassung nur in Situationen mit niedrigen Motordrehzahlen und Geschwindigkeiten von beispielsweise 50 Kilometern pro Stunde gemessen wird.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/studie-manche-motorraeder-und-sportwagen-lauter-als-bisher-bekannt-114555.html

Weitere Meldungen

Krankenhaus

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Weniger Krankenhaus-Patienten mit Hepatitis-Erkrankung

Die Zahl der Patienten, die wegen einer Hepatitis-Erkrankung vollstationär im Krankenhaus behandelt werden, ist zuletzt gesunken. Im Jahr 2017 waren es ...

Tastatur

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Große Unterschiede im Umgang mit „Feindeslisten“

Die Polizei hat noch immer keine einheitlichen Regeln zum Umgang mit sogenannten "Feindeslisten". Das berichtet das ARD-Magazin "Fakt" unter Berufung auf ...

E-Auto-Ladestation

© über dts Nachrichtenagentur

Fahrschulen TÜV und Dekra hemmen Verbreitung von E-Autos

Der Bundesverband deutscher Fahrschulen (BDFU) wirft TÜV und Dekra vor, die Einführung von Elektroautos an Fahrschulen systematisch zu behindern. Dies ...

Cuxhaven Todesfall auf Deichbrand-Festival

Auf dem Deichbrand-Festival bei Cuxhaven hat es am Wochenende einen Todesfall gegeben. Am Sonntagmorgen wurde eine 26-jährige Teilnehmerin leblos in ihrem ...

Festival Graham Nash lehnt Auftritt bei Woodstock-Revival ab

Der englische Musiker und Songwriter Graham Nash hat keine Lust, sich für das Revival von Woodstock zum 50. Geburtstag des legendären Festivals in diesem ...

Bericht Zwei Tote bei Unfall auf B 44 bei Mannheim

Auf der Bundesstraße 44 in der Nähe von Mannheim sind am Samstagabend zwei Männer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Ein mit fünf Personen ...

Bayern Mann stürzt bei Musikfestival aus Riesenrad und stirbt

Beim Open-Beatz-Festival im mittelfränkischen Herzogenaurach ist am Wochenende ein 31-jähriger Mann bei einem Unfall ums Leben gekommen. Der Mann war am ...

Kundgebungen „Identitäre“ demonstrieren in Halle – Großer Gegenprotest

Die Demonstration der "Identitären Bewegung" (IB) in Halle (Saale) und insbesondere die Gegenproteste haben am Samstag mehrere tausend Menschen auf die ...

Bruchsal Mindestens drei Tote nach Flugzeugabsturz

Im baden-württembergischen Bruchsal nahe Karlsruhe sind am frühen Samstagnachmittag mindestens drei Menschen bei einem Flugzeugunglück ums Leben gekommen. ...

"Revolutionsgarden" Iran stoppt westliche Tanker

Der Iran hat am Freitag vorübergehend zwei westliche Tanker in der Straße von Hormus gestoppt. Zunächst wurde die unter britischer Flagge und zu einem ...

Bericht Iran stoppt britischen Tanker in der Straße von Hormus

Die iranischen Revolutionsgarden (IRGC) haben einen britischen Tanker in der Straße von Hormus gestoppt. Das meldet die IRGC am Freitag auf ihrer Internetseite. ...

"Katastrophenjahr" Theologin wirft Bischofskonferenz „Beschönigung“ der Lage vor

Die Erfurter Theologieprofessorin Julia Knop, die im Frühjahr mit einer schonungslosen Analyse der Lage in der katholischen Kirche Furore gemacht hatte, ...

Bericht Erdbeben in Griechenland

In Griechenland hat sich am Freitagnachmittag ein Erdbeben ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 5,0 bis 5,3 an. Diese Werte werden oft später ...

Zunehmende Unfälle Polizeigewerkschaft für Begrenzung der Zahl von Miet-E-Scootern

Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) aufgefordert, angesichts der ...

Japan Zahl der Toten nach Brandanschlag steigt auf 33

Nach dem Brandanschlag auf ein Animationsstudio im japanischen Kyoto ist die Zahl der Toten auf mindestens 33 gestiegen. Mindestens 35 weitere Personen ...

Berichte Iran hält „ausländischen Öltanker“ fest

Der Iran hat offenbar einen "ausländischen Öltanker" im Persischen Golf festgesetzt. Der Vorfall soll sich bereits am Sonntag ereignet haben, berichten am ...

Japan Zahl der Toten nach Brandanschlag steigt auf 23

Nach dem Brandanschlag auf ein Animationsstudio im japanischen Kyoto ist die Zahl der Toten auf mindestens 23 gestiegen. Dutzende weitere Personen seien ...

Japan Mehrere Tote bei Brand in Animationsstudio

Im japanischen Kyoto sind am Donnerstag mehrere Personen bei einem Brand in einem Animationsstudio ums Leben gekommen. Man gehe von mindestens zehn Toten ...

NRW Razzia gegen islamistische Gefährder

Im Raum Düren sowie in Köln hat die nordrhein-westfälische Polizei am frühen Donnerstagmorgen Wohnungen von Gefährdern aus dem islamistischen Umfeld durchsucht. ...

Bericht Weniger Tote durch Polizeikugeln

Polizisten in Deutschland haben im vergangenen Jahr bei Einsätzen elf Menschen erschossen. Im Jahr 2017 hatte die Zahl noch bei 14 Toten gelegen, berichtet ...

Fall Lügde 49-Jähriger zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt

Das Landgericht Detmold hat im Prozess um den Missbrauchsfall Lügde einen 49-jährigen Mann zu einer Haftstrafe von zwei Jahren auf Bewährung verurteilt. ...

Stefanie Hertel Volksmusikerin will auf fremdenfeindliche Fans verzichten

Die Volksmusikerin Stefanie Hertel will mit fremdenfeindlichen Fans ihrer Musik nichts zu tun haben. "Auf jemanden, der sich davon angegriffen fühlt, dass ...

Rechtspopulistische Strömungen GdP regt mehr politische Bildung für Polizisten an

Um Sympathien für rechtsextreme und rechtspopulistische Strömungen innerhalb der Polizei entgegenzuwirken, hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) mehr ...

Bildung OECD-Bildungsdirektor rät zu deutschem Zentralabitur

Der OECD-Bildungsdirektor und Chef der PISA-Studie, Andreas Schleicher, rät Deutschland zu einem bundesweiten Zentralabitur. "Ein Abitur auf Landesebene ...

Jahresbericht Polizei beschlagnahmt fast 1.600 Schusswaffen an Flughäfen

Die Beamten der Bundespolizei haben bei ihren gut 88 Millionen Luftsicherheitskontrollen an 14 deutschen Flughäfen im Jahr 2018 genau 404.381 "verbotene ...

Erderwärmung Klimaprofessorin fürchtet Anstieg von Hitzetoten

Deutschlands erste Professorin für die Erforschung der Auswirkungen des Klimawandels auf die Gesundheit an der Berliner Charité, Sabine Gabrysch, warnt vor ...

Umfrage Jeder Zweite verschickt Urlaubsgrüße per Messenger

Mehr als jeder zweite deutsche Sommerurlauber (56 Prozent) verschickt Urlaubsgrüße per Messenger. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des ...

Sachsen-Anhalt Wartezeiten auf Krankenwagen oft zu lang

Patienten in Sachsen-Anhalt müssen bei Notfällen immer öfter lange auf einen Krankenwagen warten. Das berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung" unter Berufung ...

München Deutlich mehr Unfälle mit Fahrrädern als mit E-Scootern

In München hat es im ersten Monat nach Einführung der Elektrotretroller mehr als 40 Mal so viele Fahrradunfälle gegeben als Unfälle mit den sogenannten ...

Statistisches Bundesamt Nettozuwanderung im Jahr 2018 bei 400.000 Personen

Im Jahr 2018 sind rund 400.000 Personen mehr nach Deutschland zugezogen als aus der Bundesrepublik fortgezogen. Insgesamt gab es im vergangenen Jahr 1,585 ...

LAG-FW-Vorsitzender Digitalisierung bietet in der Pflege Chancen

Franz Loth, Vorsitzender der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege in Niedersachsen (LAG FW), warnt davor, das Thema Digitalisierung zu ...

Polizei Gewerkschaften kritisieren verpflichtende Video-Vernehmungen

Die verpflichtenden Video-Vernehmungen ab Januar sorgen bei vielen Polizeidienstellen und Gewerkschaften für Ärger. "Nur ein kleiner Teil der Behörden ist ...

Medikamenten-Engpass Ärztepräsident will Aufbau einer nationalen Arzneimittelreserve

Angesichts der immer häufiger auftretenden Medikamenten-Knappheit hat Ärztepräsident Klaus Reinhardt den Aufbau einer nationalen Arzneimittelreserve für ...

Weitere Nachrichten