Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

29.11.2009

Studie Klimaschutz bremst europäisches Wirtschaftswachstum

München – Der Klimaschutz kann das europäische Wirtschaftswachstum ausbremsen. Zu diesem Ergebnis kommt dem Nachrichtenmagazin „Focus“ zufolge eine Studie unter Leitung des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung. Die Analyse erscheint zu einem brisanten Zeitpunkt. Am 6. Dezember beginnt der Klimagipfel in Kopenhagen, auf dem die Staatengemeinschaft darüber verhandelt, wie sich die Erderwärmung auf zwei Grad Celsius begrenzen lässt. Die Studie des Fraunhofer-Instituts zeigt nun, dass dieses Ziel im Jahr 2050 für die 27 europäischen Länder bedeuten könnte, dass ihr Bruttoinlandsprodukt zwischen 1,7 und 2,7 Prozent zurückgeht. Die Autoren um Wolfgang Schade betonen, dass Klimaschutz sich dennoch lohnt. Sollte die Erderwärmung ungehindert fortschreiten, drohten Einbußen bei der Wirtschaftskraft „von fünf Prozent oder mehr“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/studie-klimaschutz-bremst-europaeisches-wirtschaftswachstum-4155.html

Weitere Nachrichten

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

Behandlungen im Ausland Krankenkassen könnten 18 Milliarden sparen

328 Milliarden kosten deutsche Patienten pro Jahr - Tendenz steigend. Eine Studie zeigt: Die Krankenkassen könnten 18 Milliarden Euro sparen, wenn sie ...

Rainer Wendt

© Hobbes1500 / CC BY-SA 3.0

Polizeigewerkschafts-Chef Wendt „Ich will die AfD klein halten“

Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, wehrt sich gegen Vorwürfe, die Polizei würde von rechtem Gedankengut unterwandert. "In ...

Stephan Mayer CSU

© Henning Schacht / CC BY-SA 3.0 DE

Tschetschenische Asylanträge Union verlangt beschleunigte Bearbeitung

Nach den jüngsten Razzien gegen Tschetschenen unter Terrorverdacht hat die Union eine beschleunigte Bearbeitung von Asylanträgen von Tschetschenen durch ...

Weitere Schlagzeilen