Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

08.11.2009

Studie Jährlich begehen etwa hundert Gefangene in Deutschland Suizid

Hannover – Jedes Jahr nehmen sich etwa hundert Gefangene in Deutschland das Leben, die meisten von ihnen in Untersuchungshaft. Wie das Nachrichtenmagazin „Focus“ unter Berufung auf eine Studie des Bildungsinstituts des niedersächsischen Justizvollzugs berichtet, begingen in den Jahren 2000 bis 2006 in Deutschland 645 Gefangene Selbstmord. 359 der Häftlinge (56 Prozent) brachten sich in der U-Haft um. In der Bundesrepublik sitzen fünfmal soviel Gefangene in Strafhaft wie in Untersuchungshaft. Selbstmordgefährdet sind die Gefangenen insbesondere zu Beginn der Inhaftierung: Jeder vierte untersuchte Suizid erfolgte in den ersten zwei Wochen der U-Haft, viele nur Stunden oder wenige Tage nach der Festnahme. Eine weitere Studie des Bildungsinstitutes zeigt, dass Justiz-Beamte drohenden Suizid nur schwer diagnostizieren können. Vier von zehn inhaftierten Männern spielten demnach binnen der ersten 14 Tage in U-Haft mit dem Gedanken, sich umzubringen. Nur ein Drittel davon werde vom
Personal als gefährdet erkannt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/studie-jaehrlich-begehen-etwa-hundert-gefangene-in-deutschland-suizid-3396.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Weitere Schlagzeilen