Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Facebook

© über dts Nachrichtenagentur

06.09.2013

Studie Facebook-Nutzer sind realistisch und ehrlich

Die User könnten sich selbst genau einschätzen.

Berlin – Facebook-User treten online offenbar häufig authentisch auf und nutzen ihre Online-Profile nicht zur übersteigerten Selbstdarstellung. Das fanden die Universitäten Münster, Mainz und Göttingen in einer aktuellen Studie heraus.

Die beiden beliebten Annahmen, Facebook-Nutzer nutzten das soziale Netzwerk zur Selbstidealisierung und wüssten nicht, wie sie auf andere wirken, seien demnach widerlegt. Die User könnten sich selbst genau einschätzen, stellten sich allerdings durch weniger Angaben zur Person in ein anderes Licht.

Wie die zwischenmenschlichen Prozesse auf Facebook im Einzelnen ablaufen, müsse aber noch erforscht werden. Insgesamt sprechen die Ergebnisse der Wissenschaftler dafür, dass Verhaltensweisen und Wahrnehmungen auf Facebook nach ähnlichen Prinzipien ablaufen wie im „echten“ Leben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/studie-facebook-nutzer-sind-realistisch-und-ehrlich-65534.html

Weitere Nachrichten

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Reform Muslimische Wissenschaftler sprechen sich für Islamgesetz aus

Der Islamwissenschaftler Mouhanad Khorchide und der Publizist Hamed Abdel-Samad haben sich für ein Islamgesetz nach österreichischem Vorbild ausgesprochen, ...

Generalbundesanwaltschaft

© Voskos / CC BY 3.0

Fall Amri Generalbundesanwalt belastet NRW-Innenministerium

Ein am Freitag bekanntgewordenes Schreiben des Generalbundesanwaltes Peter Frank zum Fall des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri setzt die ...

Thomas Gottschalk 2015

© JCS /  CC BY 3.0

@herbstblond Thomas Gottschalk hat Twitter für sich entdeckt

Am Sonntagabend ist er in seiner neuen Sat.1-Show "Little Big Stars" zu sehen. Online ist Thomas Gottschalk neuerdings jederzeit zu erleben: Der ...

Weitere Schlagzeilen