Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Facebook

© über dts Nachrichtenagentur

06.09.2013

Studie Facebook-Nutzer sind realistisch und ehrlich

Die User könnten sich selbst genau einschätzen.

Berlin – Facebook-User treten online offenbar häufig authentisch auf und nutzen ihre Online-Profile nicht zur übersteigerten Selbstdarstellung. Das fanden die Universitäten Münster, Mainz und Göttingen in einer aktuellen Studie heraus.

Die beiden beliebten Annahmen, Facebook-Nutzer nutzten das soziale Netzwerk zur Selbstidealisierung und wüssten nicht, wie sie auf andere wirken, seien demnach widerlegt. Die User könnten sich selbst genau einschätzen, stellten sich allerdings durch weniger Angaben zur Person in ein anderes Licht.

Wie die zwischenmenschlichen Prozesse auf Facebook im Einzelnen ablaufen, müsse aber noch erforscht werden. Insgesamt sprechen die Ergebnisse der Wissenschaftler dafür, dass Verhaltensweisen und Wahrnehmungen auf Facebook nach ähnlichen Prinzipien ablaufen wie im „echten“ Leben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/studie-facebook-nutzer-sind-realistisch-und-ehrlich-65534.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen