Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

26.11.2009

Studie Australische Jungen sind gewaltbereiter als amerikanische

Parkville, Washington – Australische Jungen sind offenbar gewaltbereiter als amerikanische. Das geht aus einer Studie des „Murdoch Children`s Research Institute“ Parkville in Zusammenarbeit mit der „University of Washington“ hervor. Befragt wurden etwa 4000 Schüler im Alter zwischen 12 und 16 Jahren im australischen Staat Victoria und dem Staat Washington. Den Schülern wurde die Frage gestellt, ob sie im vorangegangenen Jahr entweder jemanden mit dem Ziel ihn zu verletzen angegriffen, oder so hart geschlagen haben, dass dieser medizinisch behandelt werden musste. 12,6 Prozent der australischen Jugendlichen bejahten diese Frage. In Washington waren es nur 10 Prozent. Ein Jahr später wurden die Schüler erneut befragt. Die Zahl stieg in Australien auf 17,5 Prozent und in den USA auf 12,6 Prozent. Die höhere Gewaltbereitschaft der australischen Jugendlichen sei laut der Forscherin Sheryl Hemphill unerwartet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/studie-australische-jungen-sind-gewaltbereiter-als-amerikanische-4065.html

Weitere Nachrichten

Internet Cafe

© Subhi S Hashwa / gemeinfrei

Stopp der Vorratsdatenspeicherung Unions-Fraktionsvize Harbarth kritisiert Bundesnetzagentur

Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Stephan Harbarth, hat die Entscheidung der Bundesnetzagentur zum Stopp der Vorratsdatenspeicherung als ...

Heiko Maas SPD 2017

© Sandro Halank / CC BY-SA 3.0

"Ehe für alle" Maas fordert Kritiker zum Einlenken auf

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat die Kritiker der "Ehe für alle" aufgefordert, ihren Widerstand gegen das Vorhaben aufzugeben. Maas sagte der ...

kik-Filiale

© über dts Nachrichtenagentur

Bangladesh Accord Modemarken unterschreiben neuen Vertrag mit Arbeitern

Der Vertrag über die Sanierung der Textilfabriken in Bangladesch, der sogenannte Bangladesh Accord, wird über das Jahr 2018 hinaus verlängert. Damit soll ...

Weitere Schlagzeilen