Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

97 Prozent nutzen iPad täglich

© dts Nachrichtenagentur

13.09.2010

Studie 97 Prozent nutzen iPad täglich

München – Die überwiegende Mehrheit der deutschen iPad-Besitzer nutzt ihren Tablet-PC täglich. Das ergab die Studie „iPad Effects“ des Onlinevermarkters Tomorrow Focus Media. Im Tagesverlauf wird das iPad demzufolge vorwiegend in den Morgenstunden, aber vor allem ab 20 Uhr genutzt. Unter der Woche spiele die Verwendung des iPhones eine größere Rolle als des iPad, das verstärkt am Wochenende verwendet wird. Das iPad wird zudem vorwiegend privat genutzt: 80,2 Prozent der befragten Personen gaben an, dass sie das iPad zu Hause einschalten.

Das iPad wird laut der Studie vorwiegend verwendet, um im Internet zu surfen und Websites zu öffnen. Das Lesen von Tageszeitungen und Zeitschriften spiele auch eine große Rolle, wohingegen das Lesen von Büchern bisher von untergeordneter Bedeutung sei. Die meistgenutzten Apps stammen mit 38,2 Prozent aus dem Bereich Information.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/studie-97-prozent-nutzen-ipad-taeglich-14936.html

Weitere Nachrichten

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Weitere Schlagzeilen