Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Strommasten im Stuttgart S-Bahnbetrieb manipuliert

© dapd

18.01.2012

Verkehr Strommasten im Stuttgart S-Bahnbetrieb manipuliert

Die Beamten fanden einen angesägten Mast auf der Strecke zwischen Rohr und Filderstadt.

Stuttgart – Manipulierte Strommasten der Stuttgarter S-Bahn beschäftigen die Bundespolizei. Am Dienstagmorgen fanden die Beamten einen angesägten Mast auf der Strecke zwischen Rohr und Filderstadt. Die Strecke wurde daraufhin mehrere Stunden gesperrt und Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr eingeleitet, wie ein Sprecher am Mittwoch mitteilte.

Bereits am Sonntag hatten Unbekannte einen Fahrleitungsmast bei Goldberg umgesägt. Die Bundespolizei suchte daraufhin die Bahnstrecken im Großraum Stuttgart ab. Bekennerschreiben oder andere Hinweise auf Täter und Motiv wurden bislang nicht gefunden. Einen Bezug zu den “Stuttgart 21″-Protesten sieht die Bundespolizei derzeit nicht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/strommasten-im-stuttgart-s-bahnbetrieb-manipuliert-34825.html

Weitere Nachrichten

Panzer der Bundespolizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Anti-Terror-Bereitschaftspolizei BFE+ nur „bedingt einsatzbereit“

Die vor knapp zwei Jahren gegründete neue Spezialeinheit BFE+ der Bundespolizei zur Bewältigung von Terrorlagen ist laut Informationen aus ...

Ägyptische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Ägypten 23 Tote bei Angriff auf Bus mit koptischen Christen

Im Gouvernement Al-Minya in Mittelägypten sind am Freitag mindestens 23 Menschen bei einem bewaffneten Angriff auf einen Bus mit koptischen Christen ums ...

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Weitere Festnahme nach Anschlag in Manchester

In Manchester ist am Freitagmorgen eine weitere Person im Zusammenhang mit dem Anschlag vom Montagabend festgenommen worden. Das teilte die Polizei in ...

Weitere Schlagzeilen