Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Hans-Christian Ströbele

© Sargoth / gemeinfrei

04.04.2016

Ströbele Türkei-Pakt „Verrat an der Willkommensidee“

„Das ist eine Scheinlösung, eine schlechte, unmoralische und unwürdige.“

Bonn/Berlin – Hans-Christian Ströbele hat den umstrittenen Flüchtlingspakt der Europäischen Union mit der Türkei scharf kritisiert. „Das ist eine Scheinlösung, eine schlechte, unmoralische und unwürdige“, sagte der Grünen-Politiker in der phoenix-Sendung Unter den Linden (Ausstrahlung heute, Montag, 4. April, 22.15 Uhr).

Die Flüchtlinge seien vor Krieg und Folter in Syrien geflohen, hätten sich nach Griechenland durchgeschlagen und müssten nun fürchten, zwangsweise aus der Türkei wieder nach Syrien zurückgeschickt zu werden.

Er frage sich: „Sind die 32 anderen ausgewählten Syrer, die aus der Türkei nach Hannover geflogen werden, jetzt der tolle Fortschritt nach vorne? Ich kann das nicht erkennen. Das ist ein Verrat an der alten, richtigen Idee vom September letzten Jahres, nämlich ‚Wir wollen willkommen heißen‘.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/stroebele-tuerkei-pakt-verrat-an-der-willkommensidee-93443.html

Weitere Nachrichten

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

CDU McAllister fordert schnellen Brexit

Zum zügigen Handeln in Sachen Brexit hat der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament, David McAllister, die britische Regierung ...

Weitere Schlagzeilen