Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Streit um Schulgeld möglicher Auslöser für Bluttat

© AP, dapd

07.04.2012

Oakland Streit um Schulgeld möglicher Auslöser für Bluttat

Mutmaßlicher Täter war offenbar verärgert über Verwaltung der Schule.

Oakland – Ein Streit um die Rückerstattung des Schulgelds war möglicherweise der Auslöser für den Amoklauf an einer privaten Universität in Kalifornien. Der mutmaßliche Täter und ehemalige Schüler der christlichen Schule sei verärgert darüber gewesen, dass ihm die Verwaltung das Schulgeld nicht in vollem Umfang habe zurückerstatten wollen, nachdem er seine Ausbildung zum Krankenpfleger im Herbst abgebrochen hatte, sagte der Gründer und Leiter der Schule, Jongjin Kim der Nachrichtenagentur AP am Freitag.

Der aus Südkorea stammende Mann sei am Montag in die Schule gekommen und habe die Person gesucht, die für die Verwaltung der Schulgelder zuständig ist. Zuvor habe er nie gewalttätige Tendenzen erkennen lassen, sagte Kim. Der Mann wird beschuldigt, sieben Menschen umgebracht zu haben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/streit-um-schulgeld-moeglicher-ausloeser-fuer-bluttat-49478.html

Weitere Nachrichten

Britische Polizisten

© über dts Nachrichtenagentur

London Fahrzeug fährt vor Moschee in Menschenmenge

In London ist in der Nacht auf Montag erneut ein Fahrzeug in eine Menschenmenge gefahren. Es habe zahlreiche Opfer gegeben, teilte die Polizei mit. Die ...

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

London Fahrzeug fährt in Menschengruppe

In London ist am späten Sonntagabend ein Fahrzeug in eine Gruppe von mehreren Personen gefahren. Es gebe "eine Anzahl an Unfallopfern", teilte die Polizei ...

Gläubige Muslime beim Gebet in einer Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

Köln Türkische Gemeinde zufrieden mit Friedensmarsch von Muslimen

Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Gökay Sofuoglu, ist zufrieden mit dem Friedensmarsch von Muslimen in Köln gegen den Terror. "Es war ...

Weitere Schlagzeilen