Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Streiks in mehreren Branchen?

© dapd

26.03.2012

Gewerkschaften Streiks in mehreren Branchen?

Bsirske betont Verabredung mit der IG Metall.

Stuttgart – Im Tarifstreit im öffentlichen Dienst, in der Metall- und Elektroindustrie und bei der Telekom drohen die Gewerkschaften mit konzertierten Streikaktionen. Ver.di-Chef Frank Bsirske sagte am Montag in Stuttgart, es gebe die Verabredung mit der IG Metall, die Forderungen der Beschäftigten notfalls auch gemeinsam sichtbar zu machen. An einer Kundgebung in Stuttgart hatten sich zuvor mehr als 12.500 Beschäftigte des öffentlichen Dienstes beteiligt.

Die Friedenspflicht im öffentlichen Dienst endete Anfang März, in der Metall- und Elektroindustrie läuft sie am 28. April aus. Damit wären im Mai gemeinsame Arbeitsniederlegungen möglich.

Die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst gehen am Mittwoch in die entscheidende Runde. Bsirske hat nach eignen Worten den Eindruck, dass die Arbeitgeber im Falle eines Scheiterns ein Schlichtungsverfahren anstreben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/streiks-in-mehreren-branchen-47609.html

Weitere Nachrichten

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

DGUV Immer mehr Todesfälle durch Berufskrankheiten

Die Zahl der Todesfälle durch Berufskrankheiten ist gestiegen. 2016 starben nach Angaben der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) 2.451 ...

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Mehr sexuelle Belästigung bei „Start-ups“

Mitarbeiterinnen von sogenannten "Start-ups" werden angeblich mehr als doppelt so oft sexuell belästigt wie ihre Kolleginnen in etablierten Unternehmen. ...

Bundesagentur für Arbeit

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Rücklagen der BA werden sich bis 2021 mehr als verdoppeln

Dank guter Konjunktur und Rekordbeschäftigung nimmt die Bundesagentur für Arbeit (BA) immer mehr Geld ein: Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" berichtet, ...

Weitere Schlagzeilen