Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Streiks in mehreren Branchen?

© dapd

26.03.2012

Gewerkschaften Streiks in mehreren Branchen?

Bsirske betont Verabredung mit der IG Metall.

Stuttgart – Im Tarifstreit im öffentlichen Dienst, in der Metall- und Elektroindustrie und bei der Telekom drohen die Gewerkschaften mit konzertierten Streikaktionen. Ver.di-Chef Frank Bsirske sagte am Montag in Stuttgart, es gebe die Verabredung mit der IG Metall, die Forderungen der Beschäftigten notfalls auch gemeinsam sichtbar zu machen. An einer Kundgebung in Stuttgart hatten sich zuvor mehr als 12.500 Beschäftigte des öffentlichen Dienstes beteiligt.

Die Friedenspflicht im öffentlichen Dienst endete Anfang März, in der Metall- und Elektroindustrie läuft sie am 28. April aus. Damit wären im Mai gemeinsame Arbeitsniederlegungen möglich.

Die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst gehen am Mittwoch in die entscheidende Runde. Bsirske hat nach eignen Worten den Eindruck, dass die Arbeitgeber im Falle eines Scheiterns ein Schlichtungsverfahren anstreben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/streiks-in-mehreren-branchen-47609.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Arbeitgeberpräsident Arndt Kirchhoff Wir machen keine Pfötchen vor Trump

Der Arbeitgeberfunktionär und Unternehmer Arndt Kirchhoff, sieht "ein bisschen verwirrt" aber gelassen auf das Verhalten des neuen US-Präsidenten. "Die ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Weitere Schlagzeilen