Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Straßenblockaden nach Südflügel-Abriss

© dapd

31.01.2012

Stuttgart 21 Straßenblockaden nach Südflügel-Abriss

Tausende beteiligen sich an Montagsdemonstration.

Stuttgart – Der Beginn der Abrissarbeiten am Bahnhof-Südflügel befeuert den Protest gegen das umstrittene Bahnprojekt “Stuttgart 21″. Am späten Montagabend blockierten nach Polizeiangaben rund 150 Projektgegner den Planietunnel in der Stuttgarter Innenstadt. Zuvor hatten sich tausende Menschen an der traditionellen Montagsdemonstration beteiligt.

Der Autotunnel sei in beide Richtungen unbefahrbar, sagte ein Polizeisprecher. Geräumt worden sei aber zunächst nicht, weil zu wenige Polizisten zur Verfügung ständen. Zuvor hätten 300 Demonstranten den nahe gelegenen Charlottenplatz rund 20 Minuten lang blockiert, ihn dann aber freiwillig wieder verlassen. Festgenommen worden sei bislang niemand.

Am Montagnachmittag war mit dem Abriss des Südflügels begonnen worden, der dem Tiefbahnhof weichen soll. Mit dem Fällen und Verpflanzen der Bäume im Stuttgarter Schlossgarten ist nach Angaben der Bahn in den kommenden zwei Wochen zu rechnen.

An der 109. Montagsdemonstration beteiligten sich nach Veranstalterangaben mehr als 5.000 Menschen, die Polizei sprach von 2.300 Teilnehmern. Die evangelische Pfarrerin Guntrun Müller-Enßlin sagte in ihrer Rede: “Es blutet einem das Herz angesichts der offenbar durch nichts mehr aufzuhaltenden finalen Barbarei inmitten unserer Stadt.”

Die Blockaden stießen bei den Veranstaltern der Demonstration auf geteilte Meinung. Parkschützer Matthias von Herrmann sagte, er finde es “nicht prickelnd, dass der Verkehr gestört wird”. Andererseits seien die Blockaden auch Ausdruck der Empörung. “So etwas passiert an dem Tag, wo der Südflügel zerstört wird.”

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/strassenblockaden-nach-suedfluegel-abriss-fuer-stuttgart-21-37141.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Gina-Lisa Lohfink 2016

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Vergewaltigungsvorwürfe Gina-Lisa Lohfink darf auf niedrigere Strafe hoffen

TV-Model und RTL-"Dschungelcamp"-Bewohnerin Gina-Lisa Lohfink muss für ihre mutmaßlich falschen Vergewaltigungsvorwürfe gegen zwei Männer möglicherweise ...

Weitere Schlagzeilen