Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Stolz auf Rostocker an der Staatsspitze

© dapd

18.03.2012

Roland Methling Stolz auf Rostocker an der Staatsspitze

Methling: „Herzlichste Glückwünsche an die Spree“.

Rostock – Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos) ist voller Stolz auf die Wahl eines Rostockers in das höchste Staatsamt der Bundesrepublik Deutschland. Der Verwaltungschef übermittelte am Sonntag dem neuen Bundespräsidenten Joachim Gauck Glückwünsche. „Dass ab heute ein Rostocker an der Spitze des geeinten Deutschland steht, erfüllt uns mit Freude und Stolz. Von der Ostseeküste gehen daher heute herzlichste Glückwünsche an die Spree“, erklärte Methling.

Die Bürgerschaft will im April über eine Ehrenbürgerschaft Gaucks entscheiden. Seit 1990 wurde diese höchste Ehrung der Hansestadt nur zweimal verliehen. Gauck wurde am 24. Januar 1940 in Rostock geboren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/stolz-auf-rostocker-an-der-staatsspitze-46311.html

Weitere Nachrichten

SPD

© gemeinfrei

SPD Seeheimer Kreis stützt Agenda-Kurs von Kanzlerkandidat Schulz

Der konservative SPD-Flügel "Seeheimer Kreis" stützt die von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz geplanten Korrekturen an der Agenda 2010. "Das sind ...

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Grüne Özdemir fordert „klare Kante“ gegen Erdogan-Anhänger

Angesichts der jüngsten Großkundgebung für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Oberhausen hat Grünen-Chef Cem Özdemir die SPD und die Union ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Weitere Schlagzeilen