Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Steuersenkung: CSU-Politiker Geis kritisiert Vorgehen der Koalition

© dts Nachrichtenagentur

21.10.2011

Steuern Steuersenkung: CSU-Politiker Geis kritisiert Vorgehen der Koalition

Berlin – Der CSU-Abgeordnete Norbert Geis hat das Vorgehen der Koalition hinsichtlich der geplanten Steuersenkungen kritisiert. „Man hätte den anderen Koalitionspartner, nämlich die CSU, einbinden müssen“, sagte Geis im Deutschlandfunk. Demnach hätte der CSU-Chef Horst Seehofer erst durch Nachrichtenmeldungen von den Plänen erfahren. Dennoch begrüßte Geis die Vorschläge zur Steuersenkung, man wolle dadurch die mittleren Einkommen entlasten und die Binnenkonjunktur steigern.

Zudem wies er die Möglichkeit eines Ausstiegs der CSU aus der Berliner Regierungskoalition zurück: „Es ist im Augenblick keine leichte Situation und da darf eine Partei nicht davonlaufen.“ Darüber hinaus sprach sich der CSU-Politiker gegen den derzeitig diskutierten Hebelmechanismus für den Euro-Rettungsschirm aus: „Da bin ich völlig dagegen und da ist die CSU-Landesgruppe auch geschlossen dagegen.“ Man dürfe die deutsche Haftungsgrenze nicht weiter erhöhen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/steuersenkung-csu-politiker-geis-kritisiert-vorgehen-der-koalition-29847.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

CDU-Spendenaffäre Biedenkopf stärkt Merkel im Streit mit Walter Kohl den Rücken

Sachsens langjähriger Ministerpräsident Kurt Biedenkopf hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) gegen die schweren Vorwürfe von Altkanzler Helmut ...

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

CDU-Politiker Reul SPD-Kanzler-Kandidat Schulz ein „selbstverliebter Egomane“

Der Vorsitzende der CDU/CSU im Europäischen Parlament, Herbert Reul, hat massive Kritik an SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und dessen Plan geübt, die ...

Weitere Schlagzeilen