Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Einkaufsregal in einem Supermarkt

© über dts Nachrichtenagentur

28.04.2015

"Die Zeit" Sternekoch wirft Lebensmittelindustrie Verbrauchertäuschung vor

„Laborfleisch ist der falsche Weg.“

Berlin – Joachim Wissler, bester deutscher Sternekoch, wirft der Lebensmittelindustrie Verbrauchertäuschung vor: „In der Regel geht es der Industrie bei ihren Erfindungen vor allem darum, Verbrauchern etwas geschmacklich vorzutäuschen“, erklärte der Spitzenkoch in der Wochenzeitung „Die Zeit“. „Laborfleisch ist der falsche Weg.“ Für ihn sei „unvorstellbar, dass künstliches Fleisch jemals denselben Geschmack haben wird wie das Fleisch eines artgerecht aufgezogenen Tieres“.

Technik dürfe den Köchen zwar helfen, „aber niemals Selbstzweck sein“. Deshalb bleibe er bei Kochtrends eher skeptisch: „Molekularküche ist ein Unwort“, so Wissler, der das Restaurant Vendôme im Hotel Schloss Bensberg leitet. „Da hat der Glaube an die Technik überhandgenommen.“

Auch „das Gerede von der Regionalität“ sei „wieder einer dieser Trends, bei dem sich sehr viel in die eigene Tasche gelogen wird. Wenn jemand sagt, dass Rindfleisch für seinen Hamburger stamme nur aus dieser oder jener Region, sagt das überhaupt nichts aus“, so der Spitzenkoch.

In Deutschland sei Essen „leider für sehr viele Menschen nur ein Mittel zum Zweck und kein Kulturgut“, bedauerte Wissler. „Aber die Verbindung zwischen Erzeuger und Konsument ist immer der Koch. Er kann ein wunderschönes Kulturgut pflegen und erhalten – unser Essen. Vertrauen Sie ihm“, so Wissler.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sternekoch-joachim-wissler-wirft-lebensmittelindustrie-verbrauchertaeuschung-vor-82748.html

Weitere Nachrichten

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen