Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Wahlurne Umfrage

© Alexander Hauk / bayernnachrichten.de / gemeinfrei

09.11.2016

“Stern”-RTL-Wahltrend SPD legt wieder zu – FDP verliert

Kanzlerpräferenz: Im Duell mit Merkel läge Steinmeier fast gleichauf.

Hamburg – Die SPD kann sich im stern-RTL-Wahltrend erstmals seit fünf Wochen wieder verbessern: Im Vergleich zur Vorwoche legt sie um einen Punkt zu auf 23 Prozent, während die FDP einen einbüßt und nun auf 6 Prozent kommt.

Die Werte für die anderen Parteien bleiben unverändert: Die Union aus CDU und CSU stagniert bei 34 Prozent, die Grünen und die AfD bleiben bei jeweils 11 Prozent und die Linke bei 10 Prozent. Auf die sonstigen kleinen Parteien entfallen zusammen 5 Prozent. Der Anteil der Nichtwähler und Unentschlossenen beträgt 26 Prozent.

Bei der Kanzlerpräferenz liegt Angela Merkel mit 48 Prozent aktuell 34 Prozentpunkte vor SPD-Chef Sigmar Gabriel, den sich lediglich 14 Prozent als Kanzler wünschen. Würde nun Frank-Walter Steinmeier statt Gabriel gegen Merkel antreten, wäre das Ergebnis 40 zu 41 – der Außenminister läge nur einen Punkt hinter ihr.

Von den SPD-Anhängern würden sich 66 Prozent für Steinmeier entscheiden, 29 Prozentpunkte mehr als für Gabriel. Besonders ausgeprägt wäre Steinmeiers Plus vor Gabriel auch bei den Anhängern der Grünen (+ 33 Prozentpunkte) und der Linken (+ 39 Punkte).

Ob Steinmeier, der als beliebtester Sozialdemokrat schon für das Amt des Bundespräsidenten im Gespräch ist, mit diesem Ergebnis auch im Wahlkampf punkten könnte, ist für Forsa-Chef Manfred Güllner jedoch fraglich: „Denn dann wäre er wieder SPD-Mann – und kein politischer Solitär wie jetzt.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/stern-rtl-wahltrend-spd-legt-wieder-zu-fdp-verliert-95544.html

Weitere Nachrichten

Kreml Moskau Russland

© Минеева Ю. (Julmin) / CC BY-SA 1.0

Positionspapier Union verschärft Kurs gegenüber Russland

CDU und CSU wollen den Kurs gegenüber Russland verschärfen. "Das militärische Vorgehen Russlands in der Ukraine ist inakzeptabel", heißt es in einem ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

Kampf um Aleppo SPD warnt vor vorschnellen Schlüssen

Bezugnehmend auf die jüngsten Erfolge des Assad-Regimes im Kampf um die syrische Großstadt Aleppo warnt Niels Annen, außenpolitischer Sprecher der ...

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Härtere Asylpolitik SPD lehnt Strobl-Pläne ab

Die SPD hat die von Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) geforderten Maßnahmen für eine härtere Abschiebe- und Asylpraxis abgelehnt. "Wir ...

Weitere Schlagzeilen