Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Stephanie zu Guttenberg macht „einfach weiter im Tagesablauf

© dts Nachrichtenagentur

23.03.2011

Stephanie zu Guttenberg macht „einfach weiter im Tagesablauf“

Berlin – 3 Wochen nach dem Ausstieg ihres Mannes Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) aus der Politik geht es für Stephanie zu Guttenberg „einfach weiter im Tagesablauf“.

Im Interview mit der Illustrierten „Bunte“ sagte die 34-Jährige: „Was ich angefangen habe, mache ich auch weiter. Ich liebe ja meine Aufgabe, sie liegt mir irrsinnig am Herzen.“ Für den Verein „Innocence in Danger“ kämpfe sie in unveränderter Taktzahl weiter. „Alles was dazu beiträgt, das Thema Kindesmissbrauch weiter in die Gesellschaft zu tragen, wird stattfinden. Wir haben Ziele, die vollkommen unbeeindruckt sind von etwaigen politischen Ereignissen.“

Auf die Frage, ob die Familie zu Guttenberg für eine Weile nach Amerika ziehen würde, antwortete sie: „Wir sind eine deutsche Familie und Deutschland ist unsere Heimat. Und ansonsten wird man sehen, was passiert.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/stephanie-zu-guttenberg-macht-einfach-weiter-im-tagesablauf-20677.html

Weitere Nachrichten

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

Behandlungen im Ausland Krankenkassen könnten 18 Milliarden sparen

328 Milliarden kosten deutsche Patienten pro Jahr - Tendenz steigend. Eine Studie zeigt: Die Krankenkassen könnten 18 Milliarden Euro sparen, wenn sie ...

Weitere Schlagzeilen