Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

François Hollande

© dts Nachrichtenagentur

16.12.2012

Bundestagswahlkampf Steinmeier setzt auf Wahlkampfhilfe von Hollande

Hollande in einem Bundestagswahlkampf herzlich willkommen.

Berlin/Paris – SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier erhofft sich Unterstützung von Frankreichs sozialistischem Präsidenten Francois Hollande im Bundestagswahlkampf. „Ich finde es gut, wenn deutsche Politiker in Frankreich auf Veranstaltungen auftauchen oder französische hier bei uns“, sagte er der „Welt am Sonntag“ (E-Tag: 16. Dezember 2012). „Francois Hollande wird auch in einem deutschen Bundestagswahlkampf herzlich willkommen sein.“

Steinmeier nannte Hollande einen hoch rationalen Mann, der sein Amt in einer schwierigen Situation antrete. Sein Vorgänger Nicolas Sarkozy habe fünf Jahre ein rhetorisches Feuerwerk abgebrannt, Reformen über Reformen angekündigt, doch passiert sei nichts. Es sei gut, dass es jetzt wieder die Möglichkeit gebe, „ernsthaft miteinander zu reden“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/steinmeier-setzt-auf-wahlkampfhilfe-von-hollande-58145.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen