Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Kanzlerkandidatur von Peer Steinbrück möglich

© dts Nachrichtenagentur

16.07.2011

Steinmeier Kanzlerkandidatur von Peer Steinbrück möglich

„Es gibt keinen Zweifel, dass er einer unserer Besten ist.“

Berlin – SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier hält eine Kanzlerkandidatur von Ex-Finanzminister Peer Steinbrück für möglich. „Es gibt keinen Zweifel, dass er einer unserer Besten ist“, sagte Steinmeier der „Rheinischen Post“. „Natürlich gehört er zum Kreis derjenigen, aus denen die SPD ihren Kanzlerkandidaten auswählen wird“, betonte Steinmeier. Er habe in den letzten Jahren mit kaum jemandem so eng zusammen gearbeitet wie mit Steinbrück – „und zwar gerne“, fügte er hinzu.

Für die Auswahl des Kanzlerkandidaten gebe es zwei Kriterien: Unter ihm müsse die SPD die nächsten Wahlen gewinnen, und die Bürger sollten durch ihn wieder ordentlich regiert werden. Die SPD werde mit einem Kandidaten antreten, „der beides garantiert“.

Am Montag wollen Steinmeier und Parteichef Sigmar Gabriel zusammen mit Steinbrück vor der Bundespressekonferenz zum Thema „Europa in der Krise“ auftreten und SPD-Alternativen vorstellen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/steinmeier-haelt-kanzlerkandidatur-von-peer-steinbrueck-fuer-moeglich-23675.html

Weitere Nachrichten

CDU Daniel Günther 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

Schleswig-Holstein Günther zum neuen Ministerpräsidenten gewählt

CDU-Landeschef Daniel Günther ist zum neuen Ministerpräsidenten in Schleswig-Holstein gewählt worden. Günther erhielt am Mittwoch im ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Gesetz gegen Hass im Netz Grüne warnen vor Schnellschuss

Konstantin von Notz, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bundestag, kritisiert die Vorgehensweise von Justizminister Heiko Maas (SPD), ...

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" Rechtsausschuss macht Weg für Abstimmung frei

Der Rechtsausschuss des Bundestages hat dem Parlament mit den Stimmen von SPD, Linken und Grünen die Annahme eines Gesetzentwurfes des Bundesrates zur "Ehe ...

Weitere Schlagzeilen