Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Peer Steinbrück

© über dts Nachrichtenagentur

26.07.2015

Steinbrück Durch verlorene Wahl „Lebensqualität“ gewonnen

„Meine Frau war von Anfang an gegen die Kandidatur.“

Berlin – Der ehemalige SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat durch die verlorene Bundestagswahl nach eigenen Worten viel an „Lebensqualität und Zeitsouveränität“ hinzugewonnen.

„Ich kann das Wort Nein wieder buchstabieren und ich kann Dummbeutel auch Dummbeutel nennen. Ich muss auf die innerparteiliche Korrektheit nicht mehr so viel Rücksicht nehmen“, sagte Steinbrück der Zeitung „Bild am Sonntag“.

Bei seiner Ehefrau Gertrud muss Steinbrück nach wie vor Wiedergutmachung für das Jahr als Kanzlerkandidat leisten: „Meine Frau war von Anfang an gegen die Kandidatur. Und so habe ich aus ihrer Sicht wohl noch nicht genügend Abbitte geleistet. Sie würde darüber nie öffentlich reden, aber sie würde Ihnen sagen: Da ist noch ein bisschen übrig.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/steinbrueck-durch-verlorene-wahl-lebensqualitaet-gewonnen-86577.html

Weitere Nachrichten

Bundespolizei im Bahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht 100.000 Straftaten in Zügen, Bahnhöfen und an Bahnanlagen

Die Bundespolizei hat im vergangenen Jahr mehr als 100.000 Straftaten in Zügen, in Bahnhöfen und an Bahnanlagen registriert. Das geht aus der Antwort der ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

Thriller-Autor Harris Brexit hat politische Stimmung vergiftet

Das Brexit-Referendum hat nach Ansicht des britischen Bestsellerautors Robert Harris ("Vaterland", "Angst", "Dictator") die politische Stimmung in ...

Polizeiwagen

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 18-jähriger Asylbewerber stirbt nach Fenstersturz

In Roding im ostbayerischen Landkreis Cham ist am Freitagabend ein 18-jähriger somalischer Asylbewerber nach einem Fenstersturz in einer Asylunterkunft ums ...

Weitere Schlagzeilen