Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Kreuz auf Stimmzettel

© über dts Nachrichtenagentur

11.05.2015

Stegner Geringe Wahlbeteiligung in Bremen muss aufgearbeitet werden

„Ich bedaure den überraschenden Rücktritt von Jens Böhrnsen sehr.“

Berlin – Nach dem Amtsverzicht des Bremer Bürgermeisters Jens Böhrnsen (SPD) hat der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner eine Aufarbeitung der geringen Wahlbeteiligung in Bremen gefordert. „Ich bedaure den überraschenden Rücktritt von Jens Böhrnsen sehr“, sagte Stegner der „Rheinischen Post“ (Dienstagausgabe).

Böhrnsen habe damit Verantwortung übernommen, auch für die schlechte Wahlbeteiligung in Bremen. „Deswegen dürfen wir jetzt nicht einfach zur Tagesordnung übergehen“, sagte Stegner. „Wir müssen uns noch stärker als bisher mit der Frage beschäftigen, woher diese Verdrossenheit und Gleichgültigkeit vieler Menschen kommt.“

Böhrnsens Rücktritt trage „eine hanseatische Handschrift“, so der Parteivize. „Er hat Bremen ein Jahrzehnt gut regiert und positiv dazu beigetragen, dass Rot-Grün in Bremen die Mehrheit bekommen hat“, sagte Stegner der „Rheinischen Post“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/stegner-geringe-wahlbeteiligung-in-bremen-muss-aufgearbeitet-werden-83429.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen