Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Steffi Graf

© Chris Eason, Lizenz: dts-news.de/cc-by

13.05.2012

Steffi Graf Keine Sehnsucht nach Tennis

Vorrangig sehe sie sich als Mutter und Ehefrau.

Las Vegas – Steffi Graf, 22-fache Grand-Slam-Gewinnerin und Frau von André Agassi, verspürt keine Sehnsucht nach dem Tennisplatz, seit sie 1999 ihre Karriere beendet hat. „Ich gehe voll als Mutter, in meiner Stiftung `Children for Tomorrow` und in den geschäftlichen Dingen auf“, sagte sie der „Welt am Sonntag“. „Es fehlt mir nicht, selbst zu spielen. Dafür ist mein Leben mit zu vielen schönen Dingen gefüllt.“ Natürlich sei es schön, „zurückzuschauen, angesprochen zu werden. Es ist schön, wenn mir Menschen sagen, wie viel Spaß sie hatten, mich Tennis spielen zu sehen.“

Vorrangig sehe sie sich als Mutter und Ehefrau. „Nichts ist wichtiger als meine Familie und die Zeit, die ich mit meinen Kindern verbringe.“ Obwohl sie viel unterwegs ist, versuche sie, immer im Gespräch mit ihrem Mann zu sein. „Es ist nicht immer einfach. Zumal ich nicht der kommunikationsfreudigste Mensch bin. Ich bin jemand, dem es nicht leicht fällt, sich zu öffnen und über bestimmte Dinge, die mich bewegen, zu sprechen. Da konnte ich viel von André lernen“, sagte sie der „Welt am Sonntag“. „Er hat mir geholfen, etwas, das mir am Herzen liegt, auch auszusprechen.“

Im Umgang mit der Öffentlichkeit sei sie allerdings nicht gelassener geworden. „Interviews und öffentliche Termine fallen mir nicht leichter. Ich glaube sogar, dass es mir jetzt schwerer fällt, weil ich seltener in der Öffentlichkeit bin – womit ich mich sehr wohl fühle.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/steffi-graf-hat-keine-sehnsucht-nach-tennis-54207.html

Weitere Nachrichten

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

Eurovision Song Contest Sängerin Levina hat ESC-Enttäuschung weitgehend weggesteckt

Levina, die vor sechs Wochen beim Eurovision Song Contest (ESC) in Kiew mit mageren sechs Punkten auf dem vorletzten Platz gelandet war, hat nun die herbe ...

Jan Wagner

© über dts Nachrichtenagentur

Literatur Dichter Jürgen Becker lobt neuen Büchner-Preisträger Jan Wagner

Der Dichter Jürgen Becker hat neuen Georg-Büchner-Preisträger Jan Wagner gelobt. Becker, der vor drei Jahren mit dem Büchner-Preis ausgezeichnet wurde, hob ...

Weitere Schlagzeilen