Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Angela Merkel am 08.07.2017

© über dts Nachrichtenagentur

28.07.2017

Stefan Gwildis Merkel „eine starke Persönlichkeit“

„Die würde ich gerne mal zum Gespräch treffen.“

Berlin – Sänger Stefan Gwildis hält Bundeskanzlerin Angela Merkel für „eine starke Persönlichkeit“. „Die würde ich gerne mal zum Gespräch treffen“, sagte Gwildis der Zeitschrift „Für Sie“.

„Ich fand einen Moment von ihr unheimlich wichtig und gut – als sie die Flüchtlinge willkommen geheißen hat. Zu sagen `Kommt erst mal her, wir trinken einen Tee und dann schauen wir weiter`, war mutig und sehr menschlich.“

Auf die Frage, wozu er selbst stehe, antwortete er: „Zum Beispiel zu Entscheidungen. Als meine erste Ehe scheiterte, war für mich das Schwerste, sich das Scheitern einzugestehen. Festzustellen: Das, was uns verband, ist nicht mehr da, der Plan haut nicht hin, tut weh. Aber man muss dazu stehen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/stefan-gwildis-merkel-eine-starke-persoenlichkeit-99865.html

Weitere Nachrichten

Frau mit Kopfhörern

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment 187 Strassenbande weiter an der Spitze der Album-Charts

Die Hip-Hop-Gruppe 187 Strassenbande liegt mit ihrem Album "Sampler 4" weiter an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am ...

Hipster in Berlin-Kreuzberg

© über dts Nachrichtenagentur

David Beckham „Inzwischen achten mehr Männer auf sich“

David Beckham setzt in Sachen Körperpflege zunehmend auf seine Geschlechtsgenossen: "Inzwischen achten mehr Männer auf sich, auf ihre Haut, ihren Look, ...

Berliner Funkturm und Fernsehturm

© über dts Nachrichtenagentur

"Zeit-Magazin" Deborah Feldman fühlte sich erst in Berlin richtig authentisch

Die Schriftstellerin Deborah Feldman hat sich zum ersten Mal richtig authentisch gefühlt, als sie 2014 nach Berlin gezogen ist. Sie sei lange auf der Suche ...

Weitere Schlagzeilen