Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Stefan Aust

© über dts Nachrichtenagentur

21.10.2017

Stefan Aust RAF-Gefangene wurden womöglich abgehört

„Man hat das nicht nur billigend in Kauf genommen.“

Berlin – Nach Ansicht des Publizisten Stefan Aust könnte die Gefängnisleitung der Justizvollzugsanstalt Stammheim die RAF-Terroristen Andreas Baader, Gudrun Ensslin, Irmgard Möller und Jan-Carl Raspe in ihren Zellen abgehört haben.

„Nach allem, was ich heute weiß, gibt es hinreichend Indizien, wenn nicht sogar Belege dafür, dass es zumindest die technischen Möglichkeiten gab, die Gefangenen von Stammheim auch in ihren Zellen rund um die Uhr abzuhören“, sagte Aust dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Samstagausgaben).

Das Kommunikationssystem, das sich die vier Mitglieder der linksterroristischen „Roten Armee Fraktion“ in dem Hochsicherheitstrakt aufgebaut hatten, sei von der Gefängnisleitung bewusst nicht gekappt worden. „Man hat das nicht nur billigend in Kauf genommen. Man hatte sogar ein hohes Interesse daran, dass die Gefangenen ungestört miteinander reden konnten“, sagte der Autor des Buchs „Der Baader-Meinhof-Komplex“ dem RND weiter.

„Noch heute ist die Frage nicht beantwortet, ob der Staat oder damit befasste Stellen vielleicht sogar informiert waren, dass sich Baader, Ensslin, Raspe und Möller das Leben nehmen wollen“, sagte Aust weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/stefan-aust-raf-gefangene-wurden-womoeglich-abgehoert-103251.html

Weitere Nachrichten

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Mitteilungen auf Amris Handy sorgten für Terroralarm an Pfingsten

Mehrere Nachrichten, die drei Monate nach dem Tod des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri in dessen Handy-Speicher landeten, haben offenbar vor ...

Breitscheidplatz nach Anschlag auf Weihnachtsmarkt

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht V-Mann der Polizei hetzte Gruppe um Amri zu Anschlägen auf

Eine wichtige Bezugsperson des Terroristen Anis Amri in der militanten Islamistenszene ist angeblich ein V-Mann des Landeskriminalamts Nordrhein-Westfalen ...

Polizeiauto Archiv

© über dts Nachrichtenagentur

Baden-Württemberg Drei Tote in Tiefgarage gefunden

In einer Tiefgarage im baden-württembergischen Eislingen sind am Donnerstag drei Tote gefunden worden. Zeugen entdeckten die leblosen Personen am Mittag in ...

Weitere Schlagzeilen