Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

30.06.2017

Statistisches Bundesamt Zahl der Erwerbstätigen im Mai um 1,5 Prozent gestiegen

Erwerbslos waren im Mai 2017 rund 1,6 Millionen Personen.

Wiesbaden – Im Mai 2017 sind nach rund 44,1 Millionen Personen mit Wohnort in Deutschland erwerbstätig gewesen, so viele wie noch nie seit der Wiedervereinigung Deutschlands: Gegenüber Mai 2016 nahm die Zahl der Erwerbstätigen um 651.000 Personen oder 1,5 Prozent zu, teilte das Statistischen Bundesamt (Destatis) auf Grundlage vorläufiger Berechnungen am Freitag mit.

Auch in den Monaten Januar bis April 2017 hatte der Anstieg gegenüber dem Vorjahr jeweils bei 1,5 Prozent gelegen.

Erwerbslos waren im Mai 2017 rund 1,6 Millionen Personen, 198.000 weniger als ein Jahr zuvor.

Mit der anhaltenden Frühjahrsbelebung stieg im Vormonatsvergleich nach vorläufigen Ergebnissen der Erwerbstätigenrechnung die Zahl der Erwerbstätigen im Mai 2017 um 125.000 Personen oder 0,3 Prozent an. Der Zuwachs gegenüber April 2017 entsprach damit dem Durchschnitt der letzten fünf Jahre. Saisonbereinigt, das heißt nach rechnerischer Ausschaltung der üblichen jahreszeitlich bedingten Schwankungen, nahm die Erwerbstätigenzahl im Mai 2017 gegenüber dem Vormonat um 36.000 Personen oder 0,1 Prozent zu.

Nach Ergebnissen der Arbeitskräfteerhebung lag die Zahl der Erwerbslosen im Mai 2017 bei 1,57 Millionen Personen. Im Vergleich zum Vormonat nahm sie um 11,8 Prozent oder 210.000 Personen ab.

Bereinigt um saisonale und irreguläre Einflüsse, betrug die Zahl der Erwerbslosen 1,66 Millionen Personen. Sie war damit um rund 10.000 Personen niedriger als im Vormonat. Die bereinigte Erwerbslosenquote lag im Mai 2017 bei 3,9 Prozent.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/statistisches-bundesamt-zahl-der-erwerbstaetigen-im-mai-um-15-prozent-gestiegen-98784.html

Weitere Nachrichten

Bundesagentur für Arbeit

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesagentur für Arbeit 142.000 weniger Arbeitslose als vor einem Jahr

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Juni im Vergleich zum Vorjahresmonat um 142.000 auf 2,473 Millionen gesunken. Gegenüber dem Vormonat Mai ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Frau mit Kind

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Zahl der Bezieher von Elterngeld 2016 gestiegen

Im Jahr 2016 haben 1,64 Millionen Mütter und Väter Elterngeld bezogen: Das waren fünf Prozent mehr als im Jahr 2015, teilte das Statistische Bundesamt am ...

Weitere Schlagzeilen