Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Wohnhäuser

© über dts Nachrichtenagentur

27.07.2017

Statistisches Bundesamt Wohnungsbestand seit 2000 um 7,5 Prozent gestiegen

Die Wohnfläche vergrößerte sich um 17,2 Prozent.

Wiesbaden – Ende 2016 hat es in Deutschland rund 41,7 Millionen Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden gegeben: Damit erhöhte sich der Wohnungsbestand im Vergleich zum Jahr 2000 um 7,5 Prozent beziehungsweise 2,9 Millionen Wohnungen, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit.

Ohne Wohnungen in Wohnheimen, die erst seit 2011 erfasst werden, betrug der Bestand 2016 rund 41,2 Millionen Wohnungen. Die Anzahl der Wohnungen je 1.000 Einwohner lag Ende 2016 bei 502 Wohnungen und damit um 35 Wohnungen je 1.000 Einwohner höher als 16 Jahre zuvor (2000: 467 Wohnungen).

Die Wohnfläche im Wohnungsbestand belief sich Ende 2016 auf insgesamt gut 3,8 Milliarden Quadratmeter. Damit vergrößerte sich die Wohnfläche gegenüber dem Jahr 2000 um 17,2 Prozent beziehungsweise 0,6 Milliarden Quadratmeter (2000: 3,2 Milliarden Quadratmeter).

Die Wohnfläche je Wohnung betrug Ende 2016 durchschnittlich 92,2 Quadratmeter, die Wohnfläche je Einwohner 46,3 Quadratmeter, teilten die Statistiker weiter mit. Damit haben sich die Wohnfläche je Wohnung seit dem Jahr 2000 um 7,7 Quadratmeter und die Wohnfläche je Einwohner um 6,8 Quadratmeter erhöht (2000: Wohnfläche je Wohnung 84,6 Quadratmeter, Wohnfläche je Einwohner 39,5 Quadratmeter).

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/statistisches-bundesamt-wohnungsbestand-seit-2000-um-75-prozent-gestiegen-99801.html

Weitere Nachrichten

Bundesverfassungsgericht

© über dts Nachrichtenagentur

Urteil Abschiebung von Gefährdern mit Grundgesetz vereinbar

Das Bundesverfassungsgericht hält die Abschiebung von sogenannten Gefährdern für verfassungsgemäß. Der entsprechende Paragraf des Aufenthaltsgesetzes sei ...

Berliner Funkturm und Fernsehturm

© über dts Nachrichtenagentur

"Zeit-Magazin" Deborah Feldman fühlte sich erst in Berlin richtig authentisch

Die Schriftstellerin Deborah Feldman hat sich zum ersten Mal richtig authentisch gefühlt, als sie 2014 nach Berlin gezogen ist. Sie sei lange auf der Suche ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht VW-Dieselbesitzern droht Entzug der Kfz-Zulassung

Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) macht offenbar Druck auf die Besitzer von Dieselfahrzeugen der Marke VW - und droht ihnen mit dem Entzug der ...

Weitere Schlagzeilen