Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

24.04.2015

Statistisches Bundesamt Nur jedes vierte Unternehmen hat schnelles Internet

Den Spitzenplatz in der EU belegte im Jahr 2014 Dänemark.

Wiesbaden – Mit 25 Prozent hat nur jedes vierte Unternehmen in Deutschland mit zehn und mehr Beschäftigten im Jahr 2014 über einen schnellen Internetanschluss verfügt. Wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte, lag Deutschland damit im europäischen Vergleich im Mittelfeld und geringfügig über dem Durchschnitt aller EU-28-Staaten, der bei 23 Prozent liegt.

Den Spitzenplatz in der EU belegte im Jahr 2014 Dänemark: Dort besaß bereits mehr als jedes zweite Unternehmen (53 Prozent) schnelles Internet über einen festen Breitbandanschluss, der eine Datenübertragungsrate von mindestens 30 Megabit pro Sekunde vorweisen konnte.

Auch in den Niederlanden und Belgien mit jeweils 43 Prozent sowie in Schweden mit 41 Prozent war schnelles Internet vergleichsweise weit verbreitet.

Kaum vorhanden war schnelles Internet hingegen bei Unternehmen in Zypern mit fünf Prozent sowie in Griechenland und Kroatien mit jeweils zehn Prozent, teilten die Statistiker weiter mit.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/statistisches-bundesamt-nur-jedes-vierte-unternehmen-in-deutschland-hat-schnelles-internet-82571.html

Weitere Nachrichten

WhatsApp

© WhatsApp Inc.

Telemediendienste BKA will gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp & Co.

Angesichts zunehmender kryptierter Kommunikation von Terrorverdächtigen will das BKA eine gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp und andere Provider. ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Ansip und Oettinger Roaming-Gebühren fallen zum 15. Juni 2017

Die Roaming-Gebühren bei Reisen in der EU werden wie versprochen am 15. Juni 2017 abgeschafft. Das haben Andrus Ansip, Vizepräsident der EU-Kommission und ...

Applestore

© N-Lange.de / CC BY-SA 3.0

Spionagesoftware Pegasus Regierung sieht IT-Konzerne in der Verantwortung

Nach der Enthüllung der Spionagesoftware Pegasus, die sämtlich Daten auf Apples iPhone abgreift, sieht die Bundesregierung vor allem die Techkonzerne in ...

Weitere Schlagzeilen