Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Verkauf in einem Kaufhaus

© über dts Nachrichtenagentur

31.08.2017

Statistisches Bundesamt Einzelhandelsumsatz im Juli um 2,7 Prozent gestiegen

Den höchsten Umsatzzuwachs erzielte der Internet- und Versandhandel.

Wiesbaden – Die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland haben im Juli 2017 preisbereinigt 2,7 Prozent und nominal 4,2 Prozent mehr umgesetzt als im Vorjahresmonat. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Donnerstag mit. Die Geschäfte hatten im Juli 2017 und im Vorjahresmonat jeweils an 26 Verkaufstagen offen.

Der Einzelhandel mit Lebensmitteln, Getränken und Tabakwaren setzte im Juli 2017 preisbereinigt 0,1 Prozent und nominal 2,5 Prozent mehr um als im Juli 2016. Dabei lag der Umsatz bei den Supermärkten, SB-Warenhäusern und Verbrauchermärkten preisbereinigt um 0,3 Prozent und nominal um 2,7 Prozent höher als im Vorjahresmonat.

Im Facheinzelhandel mit Lebensmitteln wurde preisbereinigt 1,6 Prozent und nominal 0,3 Prozent weniger umgesetzt als im Juli 2016.

Im Einzelhandel mit Nicht-Lebensmitteln lagen die Umsätze preisbereinigt 4,7 Prozent und nominal 5,6 Prozent über den Werten des Vorjahresmonats. Den höchsten Umsatzzuwachs erzielte dabei der Internet- und Versandhandel mit + 11,4 Prozent preisbereinigt und + 12,6 Prozent nominal.

Von Januar bis Juli 2017 setzte der deutsche Einzelhandel preisbereinigt 2,8 Prozent und nominal 4,6 Prozent mehr um als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum, teilten die Statistiker weiter mit. Kalender- und saisonbereinigt lag der Umsatz im Juli 2017 im Vergleich zum Juni 2017 preisbereinigt und nominal um 1,2 Prozent niedriger.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/statistisches-bundesamt-einzelhandelsumsatz-im-juli-um-27-prozent-gestiegen-101094.html

Weitere Nachrichten

Johanna Wanka

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Wanka ruft „Neue Gründerzeit“ für Start-ups aus

Bundesforschungsministerin Johanna Wanka (CDU) will mit einem Fünf-Punkte-Plan eine "Neue Gründerzeit" für Start-ups einläuten. Das Konzept sieht vor, die ...

Donald Trump

© über dts Nachrichtenagentur

Salzgitter Stahlkonzern wirft Trump gezielte Missinterpretation von Daten vor

Der Stahlkonzern Salzgitter sieht sich als Opfer der US-Handelspolitik unter Präsident Donald Trump. "Fakten werden von den Amerikanern womöglich bewusst ...

Windräder

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Markt für Windenergie steht vor massivem Einbruch

Nach Jahren des rasanten Wachstums droht der heimische Markt für Windenergie offenbar zu implodieren. Das berichtet das "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe) ...

Weitere Schlagzeilen