Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

10.12.2010

Statistik Umsatz im Handwerk leicht gestiegen

Wiesbaden – Die Umsätze im zulassungspflichtigen Handwerk lagen im dritten Quartal 2010 um 2,6 Prozent höher als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes waren zugleich Ende September 2010 im Handwerk 0,6 Prozent weniger Personen tätig als Ende September 2009.

Fünf der sieben Gewerbegruppen erzielten im dritten Quartal 2010 gegenüber dem dritten Quartal 2009 höhere Umsätze. Am stärksten stieg der Umsatz bei den Handwerken für den gewerblichen Bedarf (+ 12,4 Prozent), zu denen industrienahe Gewerke wie Metallbauer und Feinwerkmechaniker gehören. Dieser Umsatzzuwachs ist, wie bereits im zweiten Quartal 2010, hauptsächlich auf die gestiegene Nachfrage nach gewerblichen Produkten und Dienstleistungen zurückzuführen.

Das Ausbaugewerbe (+ 4,4 Prozent), das Bauhauptgewerbe (+ 3,8 Prozent), das Gesundheitsgewerbe (+ 1,7 Prozent) und die Handwerke für den privaten Bedarf (+ 1,4 Prozent) hatten ebenfalls höhere Umsätze.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/statistik-umsatz-im-handwerk-leicht-gestiegen-17869.html

Weitere Nachrichten

Euro- und Dollarscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Weltbank Private Investoren sollen Entwicklungshilfe unterstützen

Private Investoren sollen nach dem Willen von Weltbank-Präsident Jim Yong Kim in Zukunft die staatliche Entwicklungshilfe unterstützen. "Die offizielle ...

Facebook

© über dts Nachrichtenagentur

Facebook Sandberg für neue Fehlerkultur in Firmen

Facebook-Chefin Sheryl Sandberg hat sich für eine neue Fehlerkultur in Firmen ausgesprochen. "Auch Firmen können Resilienz lernen", sagte sie der ...

Brot und Brötchen

© über dts Nachrichtenagentur

Stichproben Schaben und Kot in Großbäckereien gefunden

Deutschlands Verbraucher erfahren in der Regel nichts von ekelerregenden Zuständen in Lebensmittelbetrieben - trotz eines entsprechenden Gesetzes. Wie eine ...

Weitere Schlagzeilen