Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

25.03.2010

Statistik Reallöhne im Jahr 2009 um 0,4 Prozent gesunken

Wiesbaden – Die Reallöhne vollzeitbeschäftigter Arbeitnehmer sind im Jahr 2009 gegenüber dem Vorjahr um 0,4 Prozent gesunken. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes waren die Bruttomonatsverdienste im vergangenen Jahr konstant, während die Verbraucherpreise um 0,4 Prozent anstiegen. Für das vierte Quartal gelten, verglichen mit dem Vorjahreszeitraum, die selben Zahlen. Im Vorjahr hatte sich aus einem Plus von drei Prozent bei den Bruttomonatsverdienste und 2,6 Prozent bei den Verbraucherpreisen ein Anstieg der Reallöhne von 0,4 Prozent ergeben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/statistik-realloehne-im-jahr-2009-um-04-prozent-gesunken-8681.html

Weitere Nachrichten

Hans-Peter Uhl CSU

© Henning Schacht / CC BY-SA 3.0 DE

Uhl CSU will Merkel bei Kanzlerkandidatur unterstützen

Die CSU will Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nach den Worten des Bundestagsabgeordneten Hans-Peter Uhl (CSU) bei der kommenden Bundestagswahl ...

Volkswagen-Werk Wolfsburg

© Andreas Praefcke / CC BY 3.0

Abgas-Skandal EU-Kommission leitet Vertragsverletzungsverfahren ein

Die EU-Kommission macht in Sachen Abgasskandal nach Aussage des EU-Parlamentariers Jens Gieseke (CDU) ernst. Der Berichterstatter im ...

Volker Bouffier CDU 2013

© Alexander.kurz / CC BY-SA 3.0

CDU Bouffier sieht Chance für weitere schwarz-grüne Koalition

Der CDU-Vize-Chef und hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hält eine weitere schwarz-grüne Koalition in Deutschland für machbar. "Wenn die ...

Weitere Schlagzeilen