Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

09.03.2010

Statistik Jeder Zweite shoppt über das Internet

Wiesbaden – Im ersten Quartal des vergangenen Jahres haben 29,5 Millionen Deutsche Waren und Dienstleistungen über das Internet eingekauft. Wie das Statistische Bundesamt anlässlich des Weltverbrauchertages am 15. März 2010 auf Basis der Erhebung „Informations- und Kommunikationstechnologie in privaten Haushalten“ mitteilt, waren das 55 Prozent aller deutscher Internetnutzer dieses Zeitraumes. Unter den Männern und Frauen stimmen die Zahlen mit 55 beziehungsweise 54 Prozent dabei nahezu überein. Unterschiede gibt es hingegen im Hinblick auf die bestellten Produkte. Von den Käuferinnen, die innerhalb des letzten Jahres vor dem Befragungszeitpunkt im Web einkauften, erwarben 62 Prozent Kleidung oder Sportartikel online, bei den Männern waren es nur 48 Prozent. Bei Computersoftware, Software für Videospiele und Computer-Hardware waren die Anteile der männlichen Internetkäufer hingegen mehr als doppelt so hoch wie die entsprechenden Anteile der weiblichen Internetkäufer.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/statistik-jeder-zweite-shoppt-ueber-das-internet-8115.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Frankfurt IG Metall

© Epizentrum / CC BY 3.0

IG Metall NRW Arbeitsplätze bei Opel in Bochum nicht gefährdet

Die IG Metall in NRW bereitet sich auf den Verkauf von Opel an den französischen Automobilkonzern PSA vor. "Wir müssen intern bewerten, ob der Deal mit PSA ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Weitere Schlagzeilen