Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

14.09.2011

Statistik: Gastgewerbeumsatz im Juli 2011 real um ein Prozent gestiegen

Wiesbaden – Die Unternehmen des Gastgewerbes in Deutschland haben im Juli 2011 real ein Prozent mehr umgesetzt als im Vorjahreszeitraum. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, war im Vergleich zum Juni 2011 der Umsatz im Gastgewerbe im Juli 2011 nach Kalender- und Saisonbereinigung real 0,7 Prozent niedriger.

Das Beherbergungsgewerbe erzielte im Juli 2011 einen Umsatzzuwachs von real 1,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Gastronomie setzte real 0,6 Prozent mehr um als im Vorjahresmonat. Innerhalb der Gastronomie stieg der Umsatz der Caterer real um 3,2 Prozent. Von Januar bis Juli 2011 setzte das Gastgewerbe insgesamt in Deutschland real 2,7 Prozent mehr um als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/statistik-gastgewerbeumsatz-im-juli-2011-real-um-ein-prozent-gestiegen-27925.html

Weitere Nachrichten

Deutsche Telekom

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Telekom-Chef bester Redner unter DAX30-Vorständen

Telekom-Chef Timotheus Höttges ist nach Ansicht des Verbandes der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) der beste Redner unter den Vorstandsvorsitzenden ...

Chinesische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Roland Berger In 20 Jahren produziert China auf deutschem Niveau

Der Unternehmens- und Politikberater Roland Berger geht davon aus, dass Firmen in der Volksrepublik in zwei Jahrzehnten Deutschland einholen. "Unternehmen ...

ThyssenKrupp Essen 2013

© Tuxyso / CC BY-SA 3.0

"Mangelnde Wettbewerbsfähigkeit" Lage bei Thyssenkrupp schwieriger als bisher bekannt

Vor einer möglichen Stahlfusion von Thyssenkrupp mit dem britisch-indischen Konkurrenten Tata ist die Lage des Ruhrkonzerns in weiten Teilen schwieriger ...

Weitere Schlagzeilen