Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

04.11.2009

Statistik Bevölkerung in Deutschland unter 82 Millionen gefallen

Wiesbaden – Die Bevölkerung in Deutschland ist Ende März 2009 unter die 82-Millionen-Grenze gefallen. Das teilte heute das Statistische Bundesamt (Destatis) in Wiesbaden mit. Die exakte Zahl der Einwohner im wiedervereinigten Deutschland lag nach vorläufigen Ergebnissen bei 81,9 Millionen. Im Vorjahreszeitraum waren es noch 82,1 Millionen Einwohner gewesen. Nach Angaben von Destatis wurde der bisher höchste Bevölkerungsstand von 82,5 Millionen im Jahr 2002 erreicht. Seitdem gehe die Bevölkerung kontinuierlich zurück, da es mehr Sterbefälle als Geburten und eine rückläufige Zuwanderung gebe.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/statistik-bevoelkerung-in-deutschland-unter-82-millionen-gefallen-3270.html

Weitere Nachrichten

Chinesische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

China Mehr als 140 Menschen nach Erdrutsch vermisst

In China ist bei einem Erdrutsch am Samstag ein ganzes Dorf verschüttet worden. Mehr als 140 Menschen in dem Dorf Xinmo im Kreis Mao in der ...

Cem Özdemir

© über dts Nachrichtenagentur

Grüne Özdemir ruft G20-Gegner zu Gewaltlosigkeit auf

Der Grünen-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl, Cem Özdemir, ruft G20-Gegner dazu auf, bei allen Protesten friedlich zu bleiben. "Friedlicher Protest ...

Katja Kipping

© über dts Nachrichtenagentur

Armutsbekämpfung Linkspartei wirft EU-Chefs Inkompetenz vor

Die Linkspartei übt scharfe Kritik an der EU-Verteidigungsstrategie und wirft den EU-Staats- und -Regierungschefs Inkompetenz in der Armutsbekämpfung und ...

Weitere Schlagzeilen