Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

29.11.2010

“Star Wars”-Regisseur Irvin Kershner gestorben

Los Angeles – Der „Star Wars“-Regisseur und US-Schauspieler Irvin Kershner ist gestorben. Kershner starb am Montagmorgen im Alter von 87 Jahren, berichten US-Medien. Der 1923 in Philadelphia geborene Kershner studierte klassische Musik und Malerei in New York, und beschäftigte sich mit Fotografie, bevor er sich der Filmbranche zuwandte.

Dort begann er seine Karriere mit Dokumentarfilmen und als Kameramann. Der Amerikaner hatte 1980 als Regisseur des zweiten Teils der „Star Wars“-Saga „Das Imperium schlägt zurück“ seinen größten Erfolg. 1983 drehte er den „James Bond“-Film „Sag niemals nie“ mit Sean Connery in der Hauptrolle.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/star-wars-regisseur-irvin-kershner-gestorben-17487.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen