Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Absperrung der Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

26.09.2014

Stadtbergen Elf Monate altes Mädchen ertrinkt in Badewanne

Reanimationsversuche seitens der Mutter blieben erfolglos.

Stadtbergen – In der bayerischen Stadt Stadtbergen im Landkreis Augsburg ist ein elf Monate altes Mädchen in einer Badewanne ertrunken. Die Mutter habe das Kleinkind am Donnerstagabend gebadet und dabei kurzfristig das Badezimmer verlassen, um frische Kleidung zu holen, teilte die örtliche Polizei am Freitag mit. Bei ihrer Rückkehr fand die Mutter das Mädchen leblos in der Badewanne liegend vor. Reanimationsversuche seitens der Mutter blieben erfolglos.

Die Frau sei aufgrund ihres Schockzustandes erst am Freitagmorgen in der Lage gewesen, einen Notruf abzusetzen. Ihr Ehemann habe sich zum Zeitpunkt des Unglücks beruflich im Ausland aufgehalten und nicht helfen können, teilten die Ordnungshüter weiter mit. Die Mutter wurde ärztlich behandelt und wird derzeit psychologisch betreut.

Gegen die Frau wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung eingeleitet. Ein Haftbefehlsantrag wurde nicht gestellt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/stadtbergen-elf-monate-altes-maedchen-ertrinkt-in-badewanne-72590.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen