Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

EU - Europäische Union

© gemeinfrei

17.12.2016

Staatsschuldenkrise Linke fordern EU zu einem des „Austeritätsdiktats“ auf

Kipping will „Neustart für soziales Europa“.

Osnabrück – Linken-Chefin Katja Kipping hat die EU bei der Bewältigung der Staatsschuldenkrise in Südeuropa zu einem Ende des „Austeritätsdiktats“ aufgefordert. Der Kurs der Sozialkürzungen müsse aufhören, sagte Kipping im Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag). „Das hat die EU in die Krise geführt“, erklärte sie und forderte einen „Neustart für ein soziales und demokratisches Europa“.

Sie sei sehr dafür, dass „wir uns der internationalen Verantwortung stellen“. Das beginne aber damit, „Falsches zu unterlassen“.

Die Euro-Partner hatten zuletzt grundsätzlich beschlossene weiteren Laufzeitverlängerungen und Zinssenkungen für Griechenland-Kredite auf Eis gelegt. Hintergrund war die von der Regierung in Athen überraschend angekündigte Sonderausschüttung an bedürftige Rentner in Griechenland. Die Euro-Gruppe will prüfen, ob dies den Sparvereinbarungen entspricht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/staatsschuldenkrise-linke-fordern-eu-zu-einem-des-austeritaetsdiktats-auf-95635.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Sicherheitskonferenz am 01.02.2014 in München. Foto: Tobias Kleinschmidt

© Kleinschmidt / MSC / CC BY 3.0 de

Schulz „Steinmeier wird als Präsident Brücken bauen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die bevorstehende Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten als "Glücksfall" bezeichnet. "Frank-Walter ...

Weitere Schlagzeilen