Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Irak

© über dts Nachrichtenagentur

03.06.2019

Staatsrechtler Sondertribunal für IS-Kämpfer im Irak rechtmäßig

Aus rechtspolitischer Perspektive übte Gärditz allerdings scharfe Kritik.

Bonn – Der Staatsrechtler Klaus Ferdinand Gärditz von der Universität Bonn hält die Einrichtung eines Sondertribunals für Kämpfer der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) im Irak für rechtmäßig: „Völkerrechtlich wäre eine solche Übertragung durch einen Vertrag auf ein neu geschaffenes Tribunal möglich“, sagte Gärditz der „Welt“ (Montagsausgabe).

Aus rechtspolitischer Perspektive übte Gärditz allerdings scharfe Kritik an dem Vorhaben: „Die Internationalisierung durch Übertragung auf ein Tribunal ist nur eine Schein-Lösung, die letztlich das Problem gefährlicher Staatsangehöriger `outsourcen` will.“

Man würde damit die heikle Sache auf andere Staaten „abwälzen“, kritisierte Gärditz weiter. „Hier werden handfeste Sicherheitsinteressen mit dem Schein des Multilateralismus versehen, damit Konflikte von Europa ferngehalten werden.“

Am Montag treffen sich Vertreter mehrerer Regierungen in Schweden, um die Einrichtung eines internationalen Sondergerichts für IS-Kämpfer zu diskutieren. Auch deutsche Vertreter nehmen teil.

Die Bundesregierung zeigte sich zuletzt gesprächsbereit. Auf Anfrage der „Welt“ wies das Auswärtige Amt darauf hin, dass die Einrichtung eines Sondertribunals „einer sorgfältigen Prüfung durch die internationale Gemeinschaft“ bedürfe.

Hinter den Kulissen nehmen die Planungen bereits Fahrt auf: In Bagdad oder Erbil könnte das Sondergericht tagen, irakische Richter könnten in Europa geschult werden. Darüber hinaus könnten auch europäische Richter Teil eines Sondertribunals werden.

Die irakische Regierung hatte indes zuletzt mehreren anderen Regierungen, darunter der deutschen, den Bau eines Gefängnisses für 2.000 IS-Kämpfer angeboten. Dafür fordert sie 100 Millionen Dollar pauschal von den Staaten, plus mehrere Millionen Dollar für jedes untergebrachte IS-Mitglied.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/staatsrechtler-sondertribunal-fuer-is-kaempfer-im-irak-rechtmaessig-112494.html

Weitere Meldungen

Bundeswehr-Soldaten

© über dts Nachrichtenagentur

US-Außenminister Deutschland muss Militärausgaben erhöhen

US-Außenminister Mike Pompeo fordert Deutschland auf, seine Militärausgaben zu erhöhen. "Sie müssen es hinkriegen. Sie müssen ihr Wort halten", ...

Europaflagge

© über dts Nachrichtenagentur

"Unfaires Handelsgebaren" US-Außenminister Pompeo fordert Zollstreichungen von Europa

US-Außenminister Mike Pompeo fordert die Europäer auf, Zölle für US-Produkte zu streichen. "Wir wollen, dass die EU damit aufhört, Strafzölle auf ...

Bundesinnenministerium

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesregierung Bis zu 1.000 `Ndrangheta-Mitglieder in Deutschland

Die `Ndrangheta, die als gefährlichste der italienischen Mafiaorganisationen gilt, hat nach aktuellen Schätzungen der Bundesregierung 800 bis 1.000 ...

Wahl des EU-Kommissionspräsidenten Brok wirft Macron undemokratische Einstellung vor

Der scheidende CDU-Europaabgeordnete Elmar Brok hat dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron eine undemokratische Einstellung vorgeworfen. "Wir werden ...

EZB-Chefsuche Top-Ökonomen fürchten faulen Kompromiss

Angesichts von gleich fünf neu zu besetzenden Spitzenämtern in der EU warnen führende Ökonomen davor, das Amt des künftigen EZB-Präsidenten an einen ...

CDU Berger kritisiert Europawahlkampf

Der kürzlich erstmals ins Europaparlament gewählte CDU-Politiker Stefan Berger übt im Vorfeld des für Sonntag angekündigten Spitzentreffens der Union ...

EU-Parlament FDP will kein Bündnis gegen EVP eingehen

Die FDP will im neuen Europäischen Parlament kein Bündnis mit linken Kräften gegen die Europäische Volkspartei (EVP) eingehen. "Ein ...

Umweltschutz Grüne und FDP wollen schnelle Anpassung an Pariser Klimaziele

Der klimapolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Lukas Köhler, fordert eine schnelle Anpassung an die Pariser Klimaziele. "Wenn wir weiter warten, ...

EU Mitgliedstaaten verschieben Ende der Zeitumstellung

Das Ende der halbjährlichen Zeitumstellung in der EU rückt immer weiter in die Ferne: Die EU-Mitgliedstaaten wollen eine Entscheidung über die künftige ...

Düngeverordnung Klöckner kritisiert Grünen-Landesminister

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) kritisiert das Verhalten der zuständigen Landesminister der Grünen bei der Nachbesserung der ...

AfD Abgeordneter will in Russland Büro öffnen

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Robby Schlund will in Russland eine eigene Repräsentanz aufmachen. Er beabsichtige, "auf dem Gebiet der Russischen Föderation ...

Treffen mit Pompeo Maas bekräftigt enges Verhältnis zu den USA

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat trotz vieler Meinungsunterschiede das enge Verhältnis zwischen Deutschland und den USA bekräftigt. "Viele der ...

Familiennachzug aus Griechenland BAMF lehnt viele Anträge ab

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) lehnt die große Mehrheit aller Anträge auf Familiennachzug von Flüchtlingen aus Griechenland ab. In den ...

Wahl des Kommissionspräsidenten Söder mahnt zur Nominierung von Weber

Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende, Markus Söder, fordert die europäischen Staats- und Regierungschefs auf, den Spitzenkandidaten der ...

CDU Brinkhaus mahnt Union und SPD nach Europawahl zur Ruhe

Nach den schlechten Wahlergebnissen für Union und SPD bei der Europawahl mahnt der Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Ralph Brinkhaus (CDU), ...

Donau-Unglück Orbán kondoliert Südkoreas Premierminister

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán hat nach dem Schiffsunglück auf der Donau in Budapest dem Premierminister Südkoreas, Lee Nak-yeon, sein Mitgefühl ...

Österreich Brigitte Bierlein soll Übergangskanzlerin werden

Die aktuelle Präsidentin des österreichischen Verfassungsgerichtshofs, Brigitte Bierlein, soll Übergangskanzlerin der Alpenrepublik werden. Das kündigte ...

Berichte Brigitte Bierlein wird erste österreichische Kanzlerin

Die aktuelle Präsidentin des österreichischen Verfassungsgerichtshofs, Brigitte Bierlein, soll offenbar Übergangskanzlerin der Alpenrepublik werden. Das ...

Aachener Karlspreis UN-Generalsekretär Guterres ausgezeichnet

UN-Generalsekretär António Guterres ist am Donnerstag mit dem renommierten Aachener Karlspreis ausgezeichnet worden. "António Guterres ist ein Mann, der ...

FDP-Chef Grüne haben bei EU-Wahl von Klimaschutz-Fokus profitiert

FDP-Chef Christian Lindner sieht den starken Fokus auf das Thema Klimaschutz als einen Grund für das enttäuschende Abschneiden der FDP bei der Europawahl. ...

SPD Maas mahnt ukrainischen Präsidenten zu weiteren Reformen

Außenminister Heiko Maas (SPD) hat den neuen ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj vor einem Besuch in der Ukraine zu weiteren Reformen gemahnt. ...

Wahl des EU-Kommissionspräsidenten Lindner schließt Weber und Timmermans nicht aus

FDP-Chef Christian Lindner schließt nicht aus, dass die Liberalen auch den EVP-Kandidaten Manfred Weber oder den Kandidaten der europäischen ...

Israel Regierungsbildung gescheitert – Neuwahl im September

Die Regierungsbildung in Israel ist gescheitert. Am späten Mittwochabend stimmten 74 von 120 Abgeordneten für die Auflösung des Parlaments. Am 17. ...

EU-Parlament Vizepräsident glaubt an Grünen-Unterstützung für Weber

Der Abgeordnete der Europäischen Volkspartei (EVP), Rainer Wieland (CDU), Vizepräsident des EU-Parlaments, ist optimistisch, dass Manfred Weber (CSU) zum ...

Deutsche IS-Anhänger Angehörige fordern Seehofer zum Handeln auf

Eine Gruppe Angehöriger von mutmaßlichen Anhängern der Terrormiliz "Islamischer Staat" und deren Kindern haben die Bundesregierung in einem offenen Brief ...

CDU Karliczek gegen nationalen Alleingang bei CO2-Steuer

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) hat vor der Sitzung des Klimakabinetts am Mittwoch vor einem nationalen Alleingang bei der CO2-Steuer ...

Grüne Palmer erklärt Tübinger Wahlergebnis mit Klima- und Asylpolitik

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) erklärt das besonders gute Abschneiden seiner Partei in der Stadt und die schlechten Werte für die AfD bei ...

FDP Lindner plädiert für Vestager als neue EU-Kommissionspräsidentin

FDP-Chef Christian Lindner plädiert für die bisherige EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager als neue EU-Kommissionspräsidentin. Für ihn wäre ...

Österreich Kurz schließt neue Koalition mit FPÖ nicht aus

Österreichs Ex-Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat eine erneute Auflage einer Koalition mit der FPÖ nach Neuwahlen im Herbst nicht ausgeschlossen. ...

Vereinte Nationen UN-Generalsekretär will mehr Anstrengungen beim Klimaschutz

Der Generalsekretär der Vereinten Nationen (UN), António Guterres, hat eindringlich mehr Anstrengungen beim Klimaschutz gefordert: Er mahnte ...

SPD Roth will EU-Beitrittsgespräche mit Nordmazedonien und Albanien

Der Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth (SPD), hat eine rasche Aufnahme von EU-Beitrittsgesprächen mit Nordmazedonien und Albanien ...

Überparteiliches Bündnis Brüsseler Top-Jobs mit Frauen besetzen

Vertreterinnen der überparteilichen "Europäischen Bewegung Deutschland" fordern Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) dazu auf, sich dafür einzusetzen, dass ...

Österreich Bundespräsident entlässt Kabinett Kurz

Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat die Regierung des bisherigen Bundeskanzlers Sebastian Kurz (ÖVP) nach dem verlorenen ...

Weitere Nachrichten