Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

11.01.2011

Abrüstung Staatsminister Hoyer will in den USA über Abrüstung sprechen

Berlin/Washington D.C. – Der Staatsminister im Auswärtigen Amt, Werner Hoyer, hat für Dienstag wegen abrüstungspolitischen Fragen eine Reise in die USA geplant. Dies teilte das Auswärtige Amt mit. In Washington D.C. trifft er den stellvertretenden US-Verteidigungsminister Alexander Vershbow sowie den Vorsitzenden des Unterausschusses für Europa und Eurasien im US-Kongress, Dan Burton.

Während seiner mehrtägigen Reise wird Hoyer auch das Bundesverdienstkreuz an die ehemalige Vizepräsidentin des „German Marshall Fund“ Karen Donfried verleihen. Ein neuer Zuwendungsvertrag wischen dem Auswärtigen Amt und dem German Marshall Fund bis 2015 soll während des Treffens unterzeichnen werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/staatsminister-hoyer-will-in-den-usa-ueber-abruestung-sprechen-18754.html

Weitere Nachrichten

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Weitere Schlagzeilen