Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Staatsminister Hoyer verurteilt Gewalteskalation in Jemen

© dts Nachrichtenagentur

20.09.2011

Jemen Staatsminister Hoyer verurteilt Gewalteskalation in Jemen

Berlin – Staatsminister Werner Hoyer (FDP) hat die jüngsten gewaltsamen Auseinandersetzungen im Jemen auf das Schärfste verurteilt. „Die Eskalation der letzten Tage zeigt auf tragische Weise, dass der Jemen nicht mehr länger auf einen politischen Neuanfang warten kann“, erklärte Hoyer am Dienstag in einer Presseerklärung des Auswärtigen Amtes. „Jeder Tag, der im Jemen ohne einen geordneten politischen Neuanfang vergeht, birgt die Gefahr neuer Opfer.“

Der Staatsminister rief alle Akteure auf, „in dieser höchst fragilen Lage Gewalt und Provokationen unverzüglich einzustellen und endlich Verhandlungen auf Basis des Vorschlags des Golfkooperationsrates einzuleiten.“ Reine Lippenbekenntnisse von Staatspräsident Ali Abdullah Saleh würden nicht weiter helfen, so Hoyer. Zu einem glaubwürdigen politischen Neuanfang gehöre neben der Bildung einer Übergangsregierung und vorzeitigen Wahlen auch eine Reform der Sicherheitskräfte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/staatsminister-hoyer-verurteilt-gewalteskalation-in-jemen-28314.html

Weitere Nachrichten

Abd al-Fattah as-Sisi Al-Sisi

© über dts Nachrichtenagentur

Nach Anschlag auf koptische Christen Ägypten bombardiert Islamisten in Libyen

Ägypten hat als Reaktion auf den Anschlag auf koptische Christen am Freitag Extremisten in Libyen bombardiert. Das sagte Ägyptens Präsident am Abend. Es ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

Merkel G7 planen Auflagen für „Internetfirmen“

Die G7-Staaten planen nach den Worten der deutschen Bundeskanzlerin "Auflagen für die Internetfirmen, damit das Internet nicht als Verbreitung für ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Gesetzesvorlage Mehr Zuschuss für alle bei Betriebsrenten

Arbeitnehmer können ab 2019 mit Zuschüssen ihrer Unternehmen rechnen, wenn sie eine Betriebsrente abschließen und dafür die Möglichkeit der sogenannten ...

Weitere Schlagzeilen