Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bundespräsident Gauck besucht Bayern

© dapd

19.02.2013

Staatskanzlei Bundespräsident Gauck besucht Bayern

Seehofer empfängt das Staatsoberhaupt am Münchner Flughafen.

München – Bundespräsident Joachim Gauck ist am Dienstag zum Auftakt seines offiziellen Antrittsbesuchs in Bayern in München eingetroffen. Vor der Staatskanzlei wurde das Staatsoberhaupt am Vormittag von einer Ehrenhundertschaft der Bayerischen Bereitschaftspolizei und dem Musikkorps der Polizei empfangen. Zuvor war Gauck von Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) am Flughafen abgeholt worden.

Für den Mittag ist im Landtag ein Gespräch mit Abgeordneten und Bürgern geplant. Am Nachmittag will Gauck das Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum (DLR) in Oberpfaffenhofen besuchen, bevor er nach Regensburg weiterreist. Dort steht unter anderem eine Podiumsdiskussion mit Studenten und ein Bürgerempfang im Reichssaal des Alten Rathauses auf dem Programm. Begleitet wird das Staatsoberhaupt von seiner Lebensgefährtin Daniela Schadt.

Gauck war in diesem Jahr schon zwei Mal im Freistaat, der offizielle Antrittsbesuch stand aber noch aus. Ende Januar hielt er bei einer Gedenkveranstaltung für die Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ eine Rede in der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität. Zwei Wochen zuvor hatte er in Nürnberg das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge sowie die Bundesagentur für Arbeit besucht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/staatskanzlei-bundespraesident-gauck-besucht-bayern-60633.html

Weitere Nachrichten

SPD-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

FDP Lambsdorff lobt Konzept der SPD

Nach dem Parteitag der SPD hat der FDP-Politiker Alexander Graf Lambsdorff das Konzept der SPD gelobt: "Bei der SPD weiß man, woran man ist", sagte er in ...

Thorsten Schäfer-Gümbel

© über dts Nachrichtenagentur

Schäfer-Gümbel CDU geht politischer Auseinandersetzung aus dem Weg

Der stellvertretende Vorsitzende der SPD, Thorsten Schäfer-Gümbel, hat die Wortwahl des SPD-Spitzenkandidaten Martin Schulz, Merkel verübe einen "Anschlag ...

Grüne auf Stimmzettel

© über dts Nachrichtenagentur

Schleswig-Holstein Grüne stimmen für „Jamaika-Koalition“

Die Grünen in Schleswig-Holstein haben sich in einer Mitgliederbefragung für eine "Jamaika-Koalition" ausgesprochen. 84,3 Prozent der Mitglieder des ...

Weitere Schlagzeilen