Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Gauck empfing mongolischen Amtskollegen

© dapd

29.03.2012

Staatsgast Gauck empfing mongolischen Amtskollegen

Tsakhia Elbegdorj mit militärischen Ehren begrüßt.

Berlin – Als ersten Staatsgast seiner Amtszeit hat der neue Bundespräsident Joachim Gauck am Donnerstag seinen mongolischen Amtskollegen Tsakhia Elbegdorj empfangen. Am Morgen wurden der Präsident und seine Frau Khajidsuren Bolormaa mit militärischen Ehren im Schloss Bellevue begrüßt. Elbegdorj kommt in Berlin im Laufe des Tages zudem mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bundestagspräsident Norbert Lammert zusammen. Am Abend geben Gauck und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt ein Staatsbankett mit rund 130 Gästen in Schloss Bellevue. Es ist der erste Staatsbesuch des Präsidenten der Mongolei in Europa. Merkel hatte das asiatische Land im Oktober 2011 besucht.

In der Mittagszeit wollte Bundeskanzlerin Angela Merkel mongolischen Präsidenten zu einem Gespräch (13.00 Uhr) empfangen. Am Nachmittag stand ein Gespräch mit Bundestagspräsident Norbert Lammert (16.00 Uhr) auf dem Programm.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/staatsgast-gauck-empfing-mongolischen-amtskollegen-elbegdorj-48079.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen