Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Amokläufer von Aurora vor Gericht

© über dts Nachrichtenagentur

30.07.2012

Kino-Attentat Staatsanwaltschaft verliest Anklage

Staatsanwältin prüft ob sie die Todesstrafe fordern wird.

Aurora – Vor dem Bezirksgericht von Denver wird an diesem Montag die Anklage gegen den mutmaßlichen Kino-Amokläufer von Aurora verlesen. Der 24-jährige James Holmes soll am 20. Juli in einem Kino zwölf Menschen erschossen und 58 weitere verletzt haben.

Bei der Verlesung der Anklage durch die Staatsanwaltschaft sind keine Kameras im Gerichtssaal erlaubt. Das entschied Richter William B. Sylvester auf Wunsch der Verteidiger von Holmes. Zudem darf außer der Verteidigung und der Staatsanwaltschaft niemand mehr mit den Medien über den Fall sprechen.

Staatsanwältin Carol Chambers hatte bereits erklärte, dass sie prüfe, ob sie die Todesstrafe für Holmes fordern wird.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/staatsanwaltschaft-verliest-anklage-55664.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen