Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Wladimir Putin beim G20-Gipfel am 06.09.2013

© über dts Nachrichtenagentur

06.09.2013

Russland Putin will Syrien weiterhin unterstützen

Fronten zwischen Moskau und Washington bleiben verhärtet.

St. Petersburg – Russlands Präsident Wladimir Putin hat angekündigt, dass Moskau Syrien auch weiterhin unterstützen werde. So werde Russland auch in Zukunft Waffen nach Syrien liefern, sagte Putin am Freitagnachmittag nach dem G20-Gipfel in St. Petersburg.

Damit bleiben die Fronten zwischen Moskau und Washington verhärtet: Während US-Präsident Barack Obama weiterhin fest entschlossen scheint einen Militärschlag gegen Syrien durchzuführen, lehnte Putin eine Strafaktion gegen den syrischen Machthaber Baschar al-Assad strikt ab.

Ein US-Militärschlag sei durch nichts gerechtfertigt, betonte der russische Präsident. Zudem seien die Länder, die einen Militärschlag gegen Syrien befürworteten, auf dem G20-Gipfel in der Minderheit gewesen.

Auf dem Gipfeltreffen hatten sich Putin und Obama doch noch zu einem persönlichen Gespräch getroffen. In diesem seien die gegensätzlichen Ansichten hinsichtlich der Syrien-Frage aber weiterhin bestehen geblieben, wie Putins außenpolitischer Berater Juri Uschakow laut russischen Medienberichten sagte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/st-petersburg-putin-will-syrien-weiterhin-unterstuetzen-65531.html

Weitere Nachrichten

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Weitere Schlagzeilen