Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Fußball EM

© UEFA

28.06.2012

Polen Sprengstoff vor EM-Halbfinale entdeckt

„Es gibt keine Anzeichen für eine konkrete Bedrohung.“

Warschau – In Warschau hat die örtliche Polizei nur wenige Stunden vor dem EM-Halbfinale Sprengstoff entdeckt. „Wir haben Hinweise auf eine potenzielle Terror-Bedrohung erhalten“, sagte Innenminister Jacek Cichocki am Donnerstag, stellte aber auch klar: „Es gibt keine Anzeichen für eine konkrete Bedrohung für einen speziellen Ort oder eine Person.“

Nach Informationen der „Bild“-Zeitung hatte sich der Sprengstoff auf einem Floß befunden, was nahe der Ukrainischen Grenze entdeckt wurde. Eine Patrouille der Polizei habe das explosive Material, ein Foto des Warschauer Nationalstadions und ein Handy an Bord während einer Routine-Kontrolle gefunden.

Am Donnerstagabend trifft die deutsche National-Elf auf Italien. Der Sieger der Partie spielt im Finale gegen Spanien. Für das letzte EM-Spiel im CO-Gastgeber-Land wurden die Sicherheitskräfte in erhöhte Alarmbereitschaft versetzt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sprengstoff-vor-em-halbfinale-entdeckt-55097.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen