Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sportwelt würdigt Weltmeister Vettel

© RTL / Lukas Gorys

10.10.2011

Formel 1 Sportwelt würdigt Weltmeister Vettel

„Das war schon sehr, sehr dominant.“

Berlin – Die internationale Sportwelt hat den neuen und alten Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel gewürdigt. So zeigten sich seine geschlagenen Konkurrenten, wie etwa Rekord-Weltmeister Michael Schumacher beeindruckt: „Das war schon sehr, sehr dominant. Team und Fahrer sind eine Einheit ohne Fehler.“ Auch Ferrari-Pilot Fernando Alonso gratulierte Vettel: „Der beste Fahrer im besten Team mit dem besten Paket. Sie verdienen den Titel.“

Auch Sportler außerhalb der Formel 1 gratulierten Vettel: „Er gehört schon in seinen jungen Jahren zu den deutschen Top-Athleten, die Sportgeschichte geschrieben haben“, so der Bundestrainer Joachim Löw. Box-Weltmeister Wladimir Klitschko wagte einen Ausblick in die Zukunft: „Er ist noch jung, er hat sicher gute Chancen, alle Schumacher-Rekorde zu brechen.“

Auch die internationale Presse verneigt sich vor dem Heppenheimer: „Vettel und Red Bull definieren `Perfektion` neu“, so die britische BBC. Die spanische „El Mundo“ krönt den 24-Jährigen sogar zum „Kaiser Vettel“. Sebastian Vettel hatte am Sonntag mit einem dritten Platz beim Großen Preis von Japan seinen Weltmeistertitel in der Formel 1 verteidigt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sportwelt-wuerdigt-weltmeister-vettel-29387.html

Weitere Nachrichten

Berti Vogts 2012

© Садовников Дмитрий / CC BY-SA 3.0

Vogts Klinsmanns direkte Art kommt nicht immer gut an

Nach der Entlassung von Jürgen Klinsmann als Trainer der Fußball-Nationalmannschaft der USA hat sich Berti Vogts zu den Gründen geäußert. "Jürgen ist ...

Roger Schmidt 2015 Bayer Leverkusen

Roger Schmidt, deutscher Fußballtrainer © Fuguito / CC BY-SA 3.0

Bayer 04 Leverkusen Geschäftsführer Schade gibt Trainer Schmidt Rückendeckung

Trotz der derzeit kritischen Lage von Bayer 04 Leverkusen steht Geschäftsführer Michael Schade hinter dem Coach. "Wir haben keine Trainer-, sondern eine ...

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

Weitere Schlagzeilen