Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

27.05.2015

Sportausschuss-Vorsitzende Freitag Fifa-Ermittlungen bitter nötig

Freitag erwartet wichtige Erkenntnisse.

Berlin – Die Vorsitzende des Sportausschusses im Deutschen Bundestag, Dagmar Freitag (SPD), hält die Ermittlungen gegen Fifa-Funktionäre für „bitter nötig“ und erwartet wichtige Erkenntnisse.

„Auch hier zeigt sich: Offensichtlich können Staatsanwaltschaften mit ihren Ermittlungsinstrumenten mehr zu Aufarbeitung der vielen Fragen rund um die Fifa beitragen als interne sogenannte Ethik-Kommissionen“, sagte Freitag der „Rheinischen Post“ (Donnerstagsausgabe). Echten Willen zu mehr Transparenz habe sie aus den Reihen der Fifa „bisher nicht wahrnehmen können“.

Der Rücktritt von Chef-Ermittler Michael Garcia nach den ausgebliebenen Konsequenzen hinsichtlich seiner Untersuchungsergebnisse in Sachen „WM-Vergabe“ spreche in dieser Hinsicht eine deutliche Sprache.

Zuvor hatte die Schweizer Bundesanwaltschaft rund um die Vergaben der Fußball-Weltmeisterschaften 2018 und 2022 ein Strafverfahren eröffnet. Am Mittwoch stellten Ermittler der Behörde zufolge Dokumente und Akten in der Fifa-Zentrale in Zürich sicher.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sportausschuss-vorsitzende-freitag-fifa-ermittlungen-bitter-noetig-84120.html

Weitere Nachrichten

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Weitere Schlagzeilen