Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Spitzenreiter Juve gewinnt

© dapd

22.01.2012

Totti Spitzenreiter Juve gewinnt

Totti holt sich Rekord.

Rom/Bergamo – Juventus Turin hat seine Tabellenführung in der italienischen Serie A mit einem 2:0 (0:0)-Sieg bei Atalanta Bergamo verteidigt. Die Treffer zum Sieg am Samstagabend erzielten der Schweizer Stephan Lichtsteiner (55.) und Emanuele Giaccherini. Juve liegt nun vier Punkte vor dem AC Mailand, der am Sonntag jedoch verkürzen kann.

Seinen Platz in den Geschichtsbüchern sicherte sich derweil Altstar Francesco Totti vom AS Rom. Totti stellte einen neuen Torrekord in der italienischen Serie A auf. Der 35-Jährige erhöhte mit zwei Treffern beim 5:1-Heimsieg gegen Cesena sein Torkonto in Diensten der Römer auf 211. Totti hat damit die meisten Tore für einen einzigen Klub in der Geschichte der Serie A erzielt. Damit überholte er Gunnar Nordahl, der für den AC Mailand in den 1950er Jahren insgesamt 210 Tore erzielt hatte.

Schon nach 40 Sekunden hatte der 35 Jahre alte Totti seinen Klub in Führung gebracht, in der 8. Minute erhöhte er auf 2:0 und sorgte damit für die neue Bestmarke. Totti hat nie für einen anderen Profiverein gespielt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spitzenreiter-juve-gewinnt-35413.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Josip Drmic 2015

© Steindy / CC BY-SA 3.0

1. Bundesliga Drmic kämpft um Comeback bei Borussia Mönchengladbach

Josip Drmic hat sich nach seinem Knorpelschaden Gedanken um seine Karriere gemacht. Doch er hat nicht aufgegeben und kämpft um sein Comeback. "Ich habe ...

Lukas Podolski 2012 FC Arsenal

© Ronnie Macdonald / CC BY 2.0

"Die Garde der Löwen" Podolski will häufiger als Synchronsprecher arbeiten

Fußballstar Lukas Podolski würde gerne häufiger als Synchronsprecher arbeiten. "Es macht auf jeden Fall Spaß. Wenn man dann am Ende die Serie sieht und ...

Weitere Schlagzeilen